Das Abi ist heutzutage weniger Wert, als früher

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Nein 64%
Ja 36%

7 Antworten

Ja

es machen aber wesentlich mehr leute heuzutage abi, als früher

Ja

Die Schüler scheinen immer dümmer zu werden.

Oder wie ist es zu bewerten, dass Ausbildungsplätze jetzt an Abiturienten vergeben werden, bei denen früher der Real- oder auch Hauptschulabschluss reichte.

Nein

Mit Abi stehen mir doch alle Berufswege offen.

Ja

weil du auch ohne abi studieren kannst

Nein

Wenn ich sehe was für Leute ein Abi heute schaffen, dann graußt es mir vor der Zukunft

Wenn ich sehe, wer es in den letzten 40 Jahren geschafft hat, graust es mir vor der Gegenwart...

0
Nein

Warum sollte es? Im Gegenteil, es wird immer wichtiger...

Nein

Wieso sollte es weniger wert sein? Es ist immer noch der höchste Schulabschluss in Deutschland?????????????

Ja, aber immer mehr Leute bekommen ihn. Das heißt, das entweder die Menschen immer schlauer werden oder der Anspruch sinkt. Ich bin von letzterem überzeugt.

0
@Mausita

Nicht der Anspruch sinkt - sondern der allgemeine Wissensdurchschnitt. Da heutzutage sich das Lernpensum an den schwächsten der Klassen orientiert und die begabteren aus Langeweile auch "schlechter" werden (können) ist das kein Wunder. Aus Rücksicht auf die "schwächeren"(oder auch gleiche Chancen für alle?) sinkt das Wissensniveau leider.

Und - viele wollen heute das Abitur machen, weil sie eben denken, mit dem Abi bessere Chancen auf einen guten Beruf zu haben. Und wenn man sich ein paar Jahre lang auf den Hosenboden setzt und lernt weil man es muss dann ist ein Abi auch für fast jeden machbar.

0

Was möchtest Du wissen?