das 1. mal - ohne schmerzen?!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kommt darauf an ob dein Körper schon dazu bereit bist, denn nur dann kannst du dich so richtig entspannen. Wenn du entspannt bist dann ist es ein kurzer Schmerz ungefähr so wie wenn du dir mit dem Messer leicht in den Finger schneidest. Nach kurzer Zeit geht der Schmerz in ein wohliges Gefühl über und du wirst dein erstes Mal genießen.

Die Schmerzen kannst du mit Alkohol nicht betäuben, aber etwas Alkohol nimmt dir die Hemmungen und du kannst lockerer sein und das kann schon sehr viel helfen.

Nein, Schmerzmittel helfen nicht (vorbeugend). Etwas Alkohol könnte entspannend wirken (ein Glas Sekt vorher), aber insgesamt ist das gar nicht so schlimm, oft tut es gar nicht wirklich weh. Ihr solltet dafür sorgen, ungestört zu sein, eine entspannte Athmosphäre, Euch einig sein, dass du jederzeit abbremsen kannst, und einfach sehen, was kommt. Er sollte etwas Geduld mitbringen, und einfach sanft bleiben. Für alle Fälle etwas Gleitcreme bereit halten, aber die wird sicher nicht nötig sein.

Bist du bei so einer Frage sicher das du reif genug bist? Aber solange du älter als 13 bist deine Sache. Nur eins: Lass die Finger von Alkohol und Tabletten. Nicht jeder hat beim erstem mal Schmerzen. Und wenn du vorher schon eine Tablette nimmst, dann hilft das gar nichts.

Erstens weder Tabletten noch Alkohol helfen, weil das keine Lösung ist. Zudem ist es so das Alkohol und Tabletten verhindern können das du feucht wirst und dann tut es noch mehr weh.

Zweitens du hast angst davor das es weh tut egal was es ist? Warum probierste es nicht mal alleine und in ruhe mit deinen Fingern weil dann dürfte es dir auch nicht weh tun.

Drittens es gibt meistens nur 2 Gründe warum es weh tut. Entweder er hat es zu eilig und versucht es ohne Vorspiel so das die Dame keine Zeit hat feucht zu werden also ein ausgiebiges Vorspiel ist Pflicht! Der andere Punkt ist Angst wenn du jetzt schon panische Angst hast das es weh tut wird es auch weh tun da du dann völlig verkrampf sein wirst. Denn deine Scheideneingang ist nunmal ein Muskel der für Sex entspannt sein sollte und wenn du völlig verkrampft und angstvoll bist wird der "zu" machen und dann tut es nur weh.

Deswegen ist mein rat an dich: Versuch erstmal alleine dir einen Finger einzuführen und nehm dann mal wahr wie sich das dann anfühlt ob es wirklich weh tut wenn du ganz entspannt bist. Zum andern macht erstmal ein wenig Petting mit deinem Freund das du erstmal entspannter wirst wenn du und er dann nackt sind und das du auch dann mal weißt wie man dich erregen kann. Und wann du feucht wirst und bist.

Wenn du dann weißt wie deiner Körper reagiert, für dich dein Freund der richtige ist dann steht euch nichts mehr für ein schönes Erlebniss im Weg.

ps: Verhüten nicht vergessen.

Versuch es lieber da unten ein wenig mit den Fingern zu Dehnen, nicht nur einmal sondern öfter. Dan geht es fast schmezrfrei. ;)

Es muss wehtun!

aber wenn du nicht mal einen Tampon reinbekommst wie soll dann sein bestes Stück Platz haben?

bist du überhaupt schon 13 Jahre alt?!

Um mal einen weisen Mann zu zitieren (Todd aus Scrubs): Wenns nicht weh tut, machst dus nicht richtig!

Seefuchs 07.01.2012, 22:27

War der nicht Schwul?

0

wenn du dir noch nichmal nen tampon zutraust lass es o.o ich meine das ist sowas von harmlos wenn man davor angst hat kann ich mir nicht vorstellen das es bei nem glied anderst sein wird.

warte lieber bis du 30 bist.

Was möchtest Du wissen?