Darwins Theorie erklären an einer Abbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also anfangs hatten die Giraffen alle kurze Hälse und kamen somit nur an die unteren Blätter des Baums. Die waren natürlich schnell aufgefressen und es kam zur Nahrungsknappheit. Durch MUTATION gab es allerdings ein paar Giraffen, die einen längeren Hals als die anderen hatten und somit auch an höhere Blätter kamen und somit nicht von der Nahrungsknappheit betroffen waren. Die Giraffen mit den längeren Hälsen waren also im SELEKTIONSVORTEIL gegenüber den Giraffen mit den kurzen Hälsen. Diese wurden durch die SELEKTION eliminiert bzw. Konnten sie sich nicht mehr fortpflanzen und ihre GENE in die nächste Generation bringen. Die Giraffen mit dem langen Hals konnten sich ohne Probleme fortpflanzen und damit ihre Gene (unteranderem das für den längeren Hals) in die nächste Generation bringen. Auch in der nächsten Generation gab es wieder Tiere die durch Mutation einen noch längeren Hals hatten und somit am besten an die Umwelt angepasst waren (also die höchste FITNESS hatten). Nach darwin gilt : "SURVIVAL OF THE FITTEST" d.h. die Tiere die am besten an die Umwelt angepasst sind haben den größten Fortpflanzungserfolg und können damit am besten ihre Gene in die nächste Generation bringen. Ich hoffe das hat dir geholfen 😊

Mutation und Selektion. Diese Begriffe solltest du kennen.

http://www.eseb2011.de/evolution-in-der-praxis-anhand-des-beispiels-von-giraffen/

Ist das so richtig? Die Merkmale der Individuen werden an ihre Nachkommen weitergegeben und treten dort zu einem gewissen Teil wieder auf (Vererbung)

0
@Korrelationsfkt

"Die Variabilität weist sich im positiven aus, weil dadurch die kleineren aussterben und die größeren weiter leben können. Eine Überproduktion besteht auch in Darwins Theorie. Konkurrenzkämpfe gibt es jedoch keine. "

Ist das soweit richtig (mit allen Begriffen)?

0
@PyerunA

Ja, allerdings solltest du deinen Satz nochmal überarbeiten.

Es ist ja nicht "gut", dass die kleineren Giraffen aussterben.

1

Was möchtest Du wissen?