Darreichungsform Insidon/Opipramol?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das schon miteinander kombinieren. Solltest aber zur Sicherheit mit deinem Arzt darüber reden.

Nebenwirkungen wirken sich immer individuell auf die Person aus. Zu beachten ist das ein Medikament in Tropfenform in aller Regel schneller anflutet, als Medikamente in fester Form bzw. als Tablette.

8

Die Empfehlung kam von Arzt, er sah keine Bedenken, ich hatte aber welche.

0

Eigentlich kein Problem, Tropfen wirken einfach nur etwas schneller wie Tabletten 

Was möchtest Du wissen?