Darmspiegelung absagen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey......abgesehen  von deine Bedenken hättest du heute ja bereits mit der "Vorbereitung" anfangen müssen und wenn du das nicht gemacht hast, solltest du das sowieso absagen, denn dann ist das "Ganze" für die Katz bzw. der Arzt kann/wird sowieso morgen nicht "spiegeln".

Aber jetzt mal zu deinen Bedenken.....wenn du diesem Arzt ncht vertraust kann dich niemand zwingen zu ihm zu gehen und du kannst das selbstverständlich absagen, nur verstehe ich nicht ganz warum du das nicht bereits gemacht hast, sondern deine Bedenken erst einen Tag vorher äußerst.

Zu dem  Arzt....die Koloskopie dient der Diagnostik und erst danach kann er etwas sagen. Ich  denke mal dann  hätte er bzw. dein Hausarzt wenn er den Bericht bekommt auch mit dir darüber gesprochen....aber wie bereits gesagt....du musst selbst entscheiden . Lg

Was möchtest Du wissen?