Kyber Kompakt - Darmsanierung mit Symbioflor/ Symbiolact. Wer hat Erfahrungen damit und kann mir einen Rat geben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Iß Dich unbedingt satt! Viel rohes Gemüse oder Obst ist wichtig, keine Milchprodukte!

Genug Fett, gutes, muß dabei sein. Kokosöl ist gut, roh, oder rohe Paranüsse oder Mandeln.

Stündlich Wasser aus der Leitung.

Gegen Erschöpfung hilft vermutlich Vitamin D, oder laß mal Deinen Pegel messen. Lebertran kann helfen, 1-2 EL am Morgen zum Essen, gekühlt gehts besser.

Morgens und abends 30 min raus, stramm spazieren.

Symbioflor sind Bakterien für den Dickdarm. Vielleicht probierst Du es mal mit Dünndarmbakterien aus, wie z.B. www.medizinfuchs.de/preisvergleich/darmflora-plus-select-80-st-dr.-wolz-zell-gmbh-pzn-6798312.html


Hochdosiert:
48 Milliarden (=48 x109) besonders geschützte lebende Milchsäurebakterien pro Tag 

8 Kulturen:
Lactobacillus acidophilus    Lactobacillus casei
Lactobacillus plantarum     Lactobacillus rhamnosus
Bifidobacterium bifidum     Bifidobacterium lactis
Bifidobacterium breve        Streptococcus thermophilus
 
Die
Milchsäurebakterien sind besonders geschützt gegen Magen- und
Gallensäure, damit sie unbeschadet im Darm ankommen. Sie sind auch vor
Temperatureinflüssen geschützt, müssen nicht gekühlt werden und sind
daher auch gut für die Reise geeignet.

für eine gesunde Darmschleimhaut2 Während und nach Antibiotika-Therapie fördert die normale Funktion des Immunsystems3

aktive Inhaltsstoffe:

Eine
Kapsel enthält 8 selektierte probiotische Kulturen in einer
Konzentration von ca. 12 Milliarden Milchsäurebakterien sowie die
Vitamine B1, B2, B6, B12, Biotin und Folsäure.
Vier Kapseln enthalten
48 Milliarden Milchsäurebakterien sowie 1,1 mg Vitamin B1, 1,4 mg
Vitamin B2, 1,4 mg Vitamin B6, 2,5 µg Vitamin B12, 50 µg Biotin
und 200µg Folsäure.


 


(1) Die Vitamine B1, B2 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei


(2) Die Vitamine B2 und Biotin tragen zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei


(3) Die Vitamine B6, B12 und Folsäure fördern die normale Funktion des Immunsystems


 


Frei von Gelatine, Gluten, Lactose, Fructose und Farbstoffen.

Inhalt:

3 verschiedene Packungsgrößen mit 20 Kapseln, 40 Kapseln oder 80 Kapseln

Verzehrempfehlung:

4
Kapseln täglich zu den Mahlzeiten mit Flüssigkeit. Im Dauergebrauch
kann die Tagesmenge auf 2 Kapseln reduziert werden. Kinder zwischen 2
und 10 Jahren die halbe Menge. Die Kapseln können bei Bedarf durch
Auseinanderziehen
geöffnet werden. Während der Antibiotikum-Therapie sollte Darmflora
plus select mit einem möglichst großen Zeitabstand zu dem Antibiotikum
eingenommen werden.


Tipp: Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig für die Gesundheit.


-----------------------

mir haben diese Kapseln sehr gut geholfen



Was möchtest Du wissen?