Darmreinigung mit Bittersalz

5 Antworten

hmhm......ich würde Glaubersalz dafür nehmen, das soll nicht so streng schmecken, wie Bittersalz, an diesem Tag würde ich eigentlich nur sehr viel trinken, weil bei dieser Reinigung dem Körper viel Wasser und Mineralstoffe entzogen werden........Am nächsten Tag leichte Kost, Gemüsebrühe z. B., wenige leichtverdauliche Sachen......damit sich Dein Innenleben langsam wieder auf Nahrung einstellen kann.....

Und wie viele Tage hintereinander oder macht man das nur einmal?

0

Mach dir einfach nen einlauf , der Spült alles raus !

Ein Einlauf kommt aber nicht sehr weit rein.

0

Mach dich mal auf Google schlau unter dem Thema "Heilfasten". Das Heilfasten beginnt mit einer totalen Entleerung des Darms. Da wirst du bestimmt die nötige Hilfe bekommen. LG

Da hab ich leider keine zufriedenstellende Aussage gefunden.

0
@Moppen10

Pass mal auf, ich hab den ganzen Abend recherchiert! Schon lange BEVOR ich die Frage gestellt habe! Spar Dir zukünftig also solche Aussagen bzw. Antworten!

0

Lassen sich Glaubersalz und Bittersalz mischen (zwecks Basenfasten)?

Wir haben vom letzten Fasten jeweils noch einen Rest jeweils vom Glaubersalz und Bittersalz. Nun wollen wir erneut fasten, aber die Restmenge der einzelnen Salze reicht dafür nicht ganz aus. Um die benötigte Menge zu erreichen, müssten wir beide Salze zusammenmischen. Ist das ratsam, um die gleich Wirkung zu erzielen oder heben sich die Salze gegenseitig auf?

...zur Frage

Darf ich nach Passage SL(Magnesiumsulfat/Bittersalz) etwas essen?

Hallo,

ich habe vor 3 Stunden Bittersalz eingenommen. Darf ich nun etwas essen? Falls ja, was genau?

Vielen Dank im Vorraus!

Mit freundlichen Grüßen Melissa

...zur Frage

BItter Salz Radikales Abführmittel wegen Analsex?

Hallo leute erstmal zu meiner person ich bin 22 Jahre alt Schwul (Passiv) und mir ist mal ein Unfall passiert ich liebe Analsex sooo sehr aber seit dem mir dieser (unfall) passiert ist bin ich mir sehr unsicher nun ich hab da ne frage ich habe mir Bitter Salz aus der Apotheke geholt und bei 500ml Wasser etwa 2 Esslöffel Bittersalz rein getan... Meine frage nun ist kann ich mir da sicher sein dass auch kein unfall mehr passiert? Und das Bittersalz ich weiss halt nich ob das gesund ist ich fühl mich etwas wie auf drogen das abführmittel soll in 30-90 min wirken und man soll damit den Darm radikal entleeren so das er dann auch wirklich komplett entleert ist... Funktioniert dass auch wirklich? Also ich meine damit nicht ob es funktioniert dass ich aufs klo laufen muss aber was ich meine ist nachdem ich den darm komplett entleert habe... Muss ich mir da sorgen machen das was raus kommt? sorry aber ich bin noch ein frischling hatte zwar 7-8 mal schon Analsex aber nur mit dem gleichen Mann und einmal ist es paasiert was halt nich so schmackhaft war seit dem bin ich mir sehr unsicher...

...zur Frage

Magen- Darm Reinigung

Hallo,

ich würde gerne eine Magen- Darmreinigung machen. Welche Hausmittel bzw weiss wer eine gute Arznei? Möchte das ich es zuhause machen kann. Würde mich über Ratschläge freuen

Danke

...zur Frage

Schlechte Haut bei Darmreinigung: Könnte es eine Allergie sein?

Hallo zusammen,

Letzten Donnerstag habe ich eine einmonatige Darmreinigung mit einem Naturprodukt aus der Drogerie begonnen. Diese besteht aus verschiedenen Tabletten die ich über den Tag hinweg verteilt einnehmen muss. Seit ich damit begonnen habe, habe ich aber wieder vermehrt Pickel im Gesicht und Rötungen am Hals bekommen. Ich bin mir nicht sicher ob ich jetzt gegen das Mittel allergisch bin oder ob das eine Nebenwirkung der Reinigung ist, welche nach diesem Monat wieder verschwindet. Normalerweise habe ich gar keine Pickel und ernähre mich auch so das ich im normalfall keine bekomme (vegan, glutenfrei, zuckerfrei, kein Alkohohl, keine Zigaretten, keine Drogen, keine Fertigprodukte, viel Rohkost, basenüberschüssig)

Schonmal danke im voraus für eure Hilfe ^^

...zur Frage

darmreinigung mit bittersalz, 3 tage hintereinander

ich hab mir bittersalz aus der apotheke gekauft. wie viel tage darf amn das anwenden? wäre es ok wenn ich das 3 tage nehme, 2-3mal am tag? und viel trinke?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?