Darmreinigung bei Seborrhoeischem Ekzem und Pilzerkrankungen?

4 Antworten

Hallo, dazu gehört im Vorwege eine Entgiftung. 

Ich habe diese Prozedur mit Hilfe einer Heilpraktikerin gemacht, weil es zu Begleiterscheinungen wie Nesselsucht kommen kann. Die Pilze entwickeln Toxine, wenn man sie abtötet. Der Körper braucht Hilfe, die Toxine loszuwerden. 

Daher rate ich Dir, das nicht allein zu machen, auch wenn es teuer ist. 

Ich möchte Dir das Buch Candida natürliche Hilfe bei Darmpilzen von Dr. med. Eva-Maria Kraske empfehlen. Und als Rezeptbuch: Die Anti-Candida-Kur von Brigitta Selen.

Ausserdem bedeutet es eine Umstellung Deiner Essgewohnheiten. 

Für diesen langen und sich aber lohnenden Weg möchte ich Dir alles Gute wünschen, Wissensdurst70

Erstmal Danke für deine Antwort. Hattest du auch ein Seborrhoisches Ekzem? Hat dir deine Heilpraktikerin eine komplette Anleitung gegeben wie du es machen musst? Nach dem was ich gelesen habe kommt es immer darauf an was man mit einer Darmreinigung erreichen möchte und danach richtet sich dann die Art der Behandlung. Bei dir ging es darum Pilze loszuwerden?

0

https://de.wikipedia.org/wiki/Seborrh%C3%B6

Das hat nicht mit Pilz zu tun, da kann sich höchsten zusätzlich noch ein Pilz auf der Haut bilden.

Man kann den Darm nicht reinigen, das ist Unfug.

Du kannst Dir Milchsäurebakterien kaufen und Haferflocken essen, dann freut sich Dein Darm.

Ich meine Seborrhoeisches Ekzem unter Wikipedia kannst du dir Beispiele anschauen.

0

und was is tmit den vielen ablagerungen , die sich  in den darmwindungen  verfestigen können ??  warum muß ich dann vor  einer spiegelung  eine darreinigung   --abführung  machen ?

1
@eggenberg1

Das ist doch etwas ganz anderes. Der Darm muss vor einer Spiegelung geleert werden, sonst kann man keine machen.

Sonst lagert sich im Darm nix ab. Manchmal kann es zu Kotsteinen kommen, aber auch da hilft keine "darmreinigung".

0
@Menuett

klar hilft  da ne  darmreinigung .. die kotsteine werden im hydroverfahren   aufgeweicht und können so abtransportiert werden --was  du dann auch in der  toilette  gut erkennen kannst

0
@eggenberg1

Das ist aber was ganz anderes als das, was die Fragestellerin meint.

0

Der Darm reinigt sich selbst ständig mit Hilfe seiner Eigenbewegungen. Es ist also Unsinn, den reinigen zu wollen. 

Eine Pilzerkrankung bekommt man mit Antimyotika weg, die einem vom Arzt verschrieben werden.

Oberflächliche Anwendungen auf der Haut bringen aber nichts. Damit bekomme ich es nicht komplett weg und es bekämpft nicht die Ursache, daher kommt der Pilz immer wieder wenn ich diese Mittelchen nicht mehr nehme.

0
@Mira42

es gibt  aber  auch  tbl. zum einnehmen  also  für inne   das wirkt  serh intensiv   frag deinen arzt danach

3
@Mira42

Frag beim Arzt nach, der kann dir das sagen. Die müssen ohnehin verschrieben werden.

2
@putzfee1

genau -- das kann dir  dein arzt sagen    der dir dann  diese verschreibt--vorausgesetzt  deine leberwerte  sin d in ordnung   ,da wird  er einen test  vorher machen

0

Was möchtest Du wissen?