Darmkrebs mit 22?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, das kann man auch in jungn jahren kriegen. Es kann aber auch alles mögliche andere sein. Statistisch gesehen ist es nicht immer gleich das schlimmste. Das schlimmste trifft uns eher selten. Vielleicht hast du eine unverträglichkeit und magen und darm macht das zu schaffen. Es ist so viel anderes möglich anstatt darmkrebs. 

Also, ab zum arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ob du Darmkrebs hast, wird hier keiner feststellen können. Aber das sein Lebensstil nicht der beste ist, ist dir ja eh klar :-)

Kann dir nur sagen, dass eingerissene Mundwinkel oft ein Zeichen für einen vitaminmangel sein können. Und mit Blut im stuhl ist nicht zu spaßen. Also ab zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kriegen kann man es in jungen Jahren schon, ist aber sehr unwahrscheinlich. Deine Symptome können viele Ursachen haben und wie du ja schon selber geschrieben hast, sind wir keine Ärzte ;)
Aber wenn du deinen Lebensstil weiter so behältst, gefährdest du sehr deine Gesundheit, nimm dir das bitte zu Herzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub nicht dass das in dem Alter schon Darmkrebs sein kann. Vor allem nicht in einem Stadium in dem schon Symptome auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nargisfan
23.02.2016, 22:18

Es kann natürlich schon sein aber 90% der Erkrankten sind über 50

1

Geh zum Arzt.
Hier kann dir keiner sagen, ob du Darmkrebs hast.
Und ja, man kann in jedem Alter Krebs bekommen, die Wahrscheinlichkeit ist in jungen Jahren nur nicht so hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cool! Kaum die Frage gestellt und schon kommen Antworten! Danke😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann man. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?