Darmbeschwerden war beim Arzt und Blut im stuhl?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, da ist unbedingt und dringend ein Gang zum Facharzt (Gastroenterologe) unerlässlich. Die Ursache kann alles Mögliche sein, unter Umständen auch eine lebensbedrohliche chronische Erkrankung. Bist Du schon auf Morbus Crohn untersucht worden?

Ne noch nicht, und als ich zum Arzt das mit dem Blut gesagt hat ist er nicht drauf eingegangen und hat nichts dazu gesagt.

0
@Nonamethihi

Was war das für ein komischer Arzt? Euer Hausarzt?

Du MUSST zu einem GASTROENTEROLOGEN (Facharzt für Magen-/Darm-Erkrankungen) gehen. Wenn in Eurer Gegend kein solcher Spezialist ordiniert, dann zumindest zu einem INTERNISTEN !!!

DAS MUSST DU TUN!!!

0

.... klingt schon sehr suspekt.....

vielleicht solltest Du mal mit Deiner Mutter reden....

Was möchtest Du wissen?