Darmbalterien

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Geh in die Apotheke und hol Dir die nötigen Kulturen, die gibt es als Kapseln. Woher weißt Du, daß Dir Bakterien fehlen? Das solltest Du vorher klären. Wenn Du die Darmkulturen zusätzlich einnimmst, schadet das zwar nicht Deinem Bauch aber Dein Geldbeutel wird es übelnehmen... :-) Gruß, q.

" Wenn im Darm natürliche Bakterien fehlen: gibt es hierfür Medikamente oder Präparate, die frei erhältlich sind? Wer hat damit Erfahrung?"

Wenn z.B. nach einer Antibiotikatherapie die Darmflora geschwächt oder geschädigt ist - sollte sie durch entsprechende Mittel unterstützt bzw. wieder aufgebaut werden.

Das wird oftmals vergessen bzw. nicht genügend ernst genommen .

Darauf würde ich den behandelndelnden Arzt ansprechen und mich auch in der Apotheke über geeignete Mittel informieren.

Alles Gute!

Woher weißt du das dir Darmbakterien fehlen? Wenn das dein Arzt diagnostiziert hat, würdest du diese Frage sicher nicht stellen müssen. Dann hättest du bereits das passende Rezept für die Apotheke erhalten.

Jedenfalls: FInger weg von Joghurt-Drinks die sowas suggerieren. Es ist erwiesen, das ein Großteil der enthaltenen Kulturen dort gar nicht erst ankommen wo sie sollten, da sie bereits im Magen durch die Säure abgetötet werden. Das ist reine Geldverschwendung und hilft nur denen, die es verkaufen.

Stimmt. Gruß, q.

0

Da gibt es ganz tolle "Medikamente":

Gesunde Ernährung.

Mach deine Nahrung zu deiner Medizin.

Dr. M.O.Bruker : Unsere Nahrung, unser Schicksal" emu-Verlag

Was diese "Präparate" betrifft: sie leeren deine Geldtasche(und freuen die Pharmaindustrie) und dienen abgesehen davon nur zur Symptomlinderung. Ursächliche Heilbehandlung geht in diesem Fall nur durch Ernährungsumstellung, denn ein "Kranker Darm" kommt von krankem Essen (denaturierte Nahrungsmittel, Fabriksfutter, Zucker, Konserven,Auszugsmehle,....)

es gibt soviel bakterien, dass diese zusammen ca. 2,5 kg wiegen, kein grund beunruhigt zu sein

substituieren kannste die darmflora nicht aba die wiederherstellung anregen mit perenterol oda eubiol zum beispiel.

hefe. gibts auch als tabletten in der apotheke

Die Darmbakterien bekommst du von deiner Mutter nach der Geburt und behälst sie dann ein Leben lang.

lass dich von einem apotheker beraten

Activia ---is Joghurt, dort sind E.Coli Bakterien drin.

DerLuke

da kann man auch normalen joghurt essen -hat die gleiche wirkung und ist preiswerter

0

Was möchtest Du wissen?