Darm Pilz durch Essstörung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viel interessanter wäre in deinem Fall eine Blutuntersuchung. Du könntest logischerweise Mangelerscheinungen haben welche durch falsche Ernährung entstanden sind. Bis die Darmflora wieder im Gleichgewicht ist und das Immunsystem stärker,braucht der Körper Zeit und entsprechenden Input.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Luciilay 04.08.2016, 20:39

Blutuntersuchung hatte ich auch schon
War auch nichts

0

wenn du beim Arzt warst und der meint dass alles ok ist, dann kannst du dem ruhig glauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Luciilay 04.08.2016, 20:19

Naja auf einen Darm Pilz wurde halt noch nicht getestet 

0

es gibt spezielle Bakerein zu kaufen

in Apotheke)

und als Ernährungs würde ich empfehlen

Heidelbeeren in jeglicher Version (Kompott, Eis, Tiefgekühlt etc.)

und Buttermilch

es wird sich sicherlich dadurch ändern aber leider ziemlich langsam

gute Besserung

ich meine einen Versuch ist es Wert, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Luciilay 04.08.2016, 20:21

Vielen Dank für deinen Rat 

Aber mir ist aufgefallen das es von Obst nur noch schlimmer wird

Und probiotika hab ich auch schon ausprobiert hilft aber nicht 

0
michamama 13.08.2016, 19:56
@Luciilay

habe aber in fachzeitschrift biem Heilpraktiker gelesen, dass GEKOCHTES Obst gut ist und zwar besonders heidelbeeren.

Einen Versuch wäre es doch Wert, oder ?

ICH würde es probieren

0

Was möchtest Du wissen?