Darlehensnehmer ist nicht Kontoinhaber sollte man das ändern?

2 Antworten

Auf jeden Fall. Das tangiert schon das Geldwäschegesetz. Es kann aber sein, dass ihr dann einen neuen Vertrag machen müsst.

Bescheid geben reicht :) (damit die Rate richtig abgebucht werden kann)

Was möchtest Du wissen?