Darlehensantrag Baufinanzierung: Widerruf möglich?

4 Antworten

Hallo sportsman. Solange der Kreditvertrag nicht unterschrieben wurde, kann jederzeit von dem Antrag zurückgetreten werden. Kostenfrei. Wenn der Vertrag unterschrieben wurde und noch keine Zahlung erfolgte, auch - allerdings kann eine Zinsentschädigung anfallen. Steht aber im Kreditvertrag.

Hallo, vielen Dank für Ihre Antwort. Das hilft uns schon sehr weiter. Leider können wir nicht mit Gewissheit sagen ob wir nun den "Darlehensantrag" oder den "Darlehensvertrag" unterschrieben haben. Eine Kopie dieser Unterlagen haben wir nicht erhalten.

Da ja von uns nach der Unterschrift unter dieses Dokument noch diverse Unterlagen angefordert wurden (Gehaltsnachweise, Eigenkapitalnachweise, Kontoauszüge der letzen 3 Monate, Bauvertrag mit dem Bauträger etc.) kann es sich aber ja eigentlich nur um den "Antrag" gehandelt haben, oder?

Oder ist es denkbar das wir schon den "Vertrag" unterschrieben haben und dieser automatisch mit Zustimmung der Kreditabteilung der Bank gültig wird nachdem diese unsere Unterlagen geprüft hat? Ist so etwas denkbar?

Vielen Dank für die Zeit die Sie sich für uns nehmen. Wir wissen das ungemein zu schätzen.

0
@sportsman1978

Hallo sportsman. Da von Ihnen noch weitere Unterlagen angefordert wurden, kann es sich nicht um den Kreditvertrag handeln. Denn dieser wird erst verschickt, wenn alle zur Prüfung erforderlichen Unterlagen der Bank vorliegen und der Antrag positiv entschieden wurde. Dem Kreditvertrag liegt in der Regel auch ein Formular zur Grundschuldeintragung bei, mit welchem Sie dann zum Notar gehen müssen. Wenn Sie das Formular nocht nicht haben sollten, ist es kein Kreditvertrag.

0

Also mit anderen Worten, die abschließenden Vertragsunterlagen haben wir noch nicht erhalten. Die Finanzierung wird auch nur gewährt wenn wir diese Versicherung abschließen, was wir getan haben. Wenn wir diese jetzt aber widerrufen (was ja noch geht) gibt es ja kein gültiges Vertragsverhältnis, oder? Die ursprüngliche Variante wurde ja abgelehnt.

Leider können wir das nicht mehr nachvollziehen. Die Kopie hat auch der Berater damals behalten.

Allerdings hat er uns noch gesagt, dass wir die geänderten Darlehensunterlagen (also mit 2% Tilgung und geändertem Zinssatz) nochmals unterschreiben müssen. Natürlich nur, sofern die Kreditabteilung ihr OK gibt. Und darauf warten wir ja seit Monaten!

Finanzierungsantrag:Bisher nicht Unterschrieben, jetzt will Bank ein Widerruf. Muss ich es der Bank geben obwohl ich nichts bei der Bank unterschrieben habe?

Wir haben uns auf Grund der "schlechten" Zinsen für ein anderes Darlehen entschieden bei einer anderen Bank. Außer, dass ich der Bank nur gesagt habe, dass wir es mit denen machen, habe ich nichts unterschrieben. Der Termin zur Unterschrift stand fest, wir haben den aber 1 Tag vorher abgesagt. Jetzt möchten die von mir ein schriftlichen Widerruf für die Finanzierung.

...zur Frage

Wir suchen eine Bank, die trotz einmaligem Rückläufer

Hallo, wir sind schon seit längerer Zeit mit Hilfe eines Finanzberaters dabei eine Bank für unsere Baufinanzierung zu suchen. Da das mir übertragene Haus noch belastet war (ohne mein Wissen) ist die Finanzierung höher ausgefallen. Da ich einen einmaligen Rückläufer in einem anderen Kredit hatte (unverschuldet, da Gehalt nicht pünktlich auf dem Konto war), hagelt es nun Absagen. Was kann man tun.

...zur Frage

Baufinanzierung schlechter Schufascore bei Hypothekengeschäft?

Hallo, wir haben vor ein Haus zu kaufen. Im Prinzip ist auch alles schon geplant, das Haus gefunden, Finanzierung mit der Hausbank besprochen. Nun habe ich allerdings viel von Schufa und Basisscore gelesen und bin mehr als verunsichert. Da eine Finanzierung nur einmal abgefragt werden sollte, um den Score nicht noch weiter nach unten zu treiben. Ich habe einen Basisscore von 95,5%. Der Score bei Hypothekengeschäften liegt leider nur bei 92,82% und einem G. Nun ist meine Sorge, dass die Hausbank die Finanzierung platzen lässt und ich dann so schnell auch keine alternative Bank finden kann. Es soll ja Banken geben, die nicht ganz so Schufalastig sind, aber wie finde ich diese? Vielleicht hat jemand einen seriösen Tipp?

...zur Frage

Welche Unterlagen benötigt die Bank für eine Baufinanzierung?

Hallo, weißt jemand welche Unterlagen benötigt die Bank für eine Baufinanzierung (Neubau)? Ich habe gehört, dass die Bank Baupläne mit Wohnflächenberechnung unbedingt braucht. Ich habe ein Angebot vom Bauträger schon bekommen, aber er macht die Bauplanung und Wohnflächenberechnung erst wenn wir Werksvertrag abschließen. Das geht ja nicht, weil wir noch keine Finanzierung bekommen haben.

...zur Frage

Wann steht mir der Schlüssel beim Hauskauf zu, wenn beim Notar unterschrieben würde oder wenn das Geld der Bank geflossen ist?

...zur Frage

Baudarlehen mit Privatdarlehen zusammenlegen?

Hallo, ich habe aktuell ein Privatdarlehen mit 9000€ das ich für Private Ausgaben nach meinem Techniker benötigt habe, jetzt möchte ich mir eventuell ein Haus kaufen das 210 000 € kostet ( +9000 Euro Restschulden+ 20000 Euro Renovierung) =240000€, und daher müsste ich zur Bank und ein Darlehen dafür festlegen. Aktuell habe ich auch bis Dato noch keinen negativen Schufa Eintrag sondern habe alles immer regelmäßig und ohne Ausfall gezahlt. Ich würde gerne diese 9000€ mit in das Darlehen für den Hauskauf fließen lassen. Jetzt meine Frage dazu. Was wäre wenn ich nichts davon sage und einfach das Darlehen um 9 000 Euro höher machen würde, habe eh vor das Darlehen um 30 000 € über die Summes des Kaufbetrages zu setzen für Renovierungen...würde das auffallen? oder will die Bank die Rechnungen für die Renovierungen?

  1. Habe ich noch ein KFW Darlehen das mit 9.800 Euro läuft und das ich abzahle (was nicht umgeschuldet werden soll) das ich auch wegen des guten Zinssatzes laufen lassen möchte...machen solche Schulden Probleme bei der Hauskauffinanzierung, obwohl ich diese immer regelmäßig gezahlt habe?

Habe aktuell einen Lohn von 4300 Euro Brutto und 2470 Euro Netto.. Meint Ihr es könnte wegen o.g. fälle sress durch die Bank gemacht werden? Summe die ich aufnehmen werden möchte ist ca. 240 000 Euro. Bin aktuell 26 Jahre alt und werde auch noch besser verdienen....

Falls es Probleme mit Banken geben könnte, welche Banken sind da kulant und sollte ich ansprechen?

Vielen Dank schon mal an alle :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?