Darf/muss ich weiterhin zur berufschule?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist demnach arbeitslos und das Gerichtsurteil ist maßgeblich. Möchtest Du denn weiterhin die Schule besuchen? Was meinst Du denn könnte Dir passieren, wenn Du nach wie vor im Unterricht erscheinst? Vielleicht könnten Dich die Lehrer vom Unterricht ausschließen und Dich bitten, das Klassenzimmer zu verlassen und dann? Dann gehst Du eben und zuckst die Schultern.

Warum rufst Du nicht einfach mal in der Schule an und fragst nach Deinem Klassenlehrer oder bittest um einen Termin, damit das besprochen werden kann. Das Ausbildungsverhältnis besteht nicht mehr, doch wahrscheinlich kannst Du freiwillig am Unterricht teilnehmen und vielleicht auch die Arbeiten mitschreiben, doch ein Zeugnis wirst Du wohl nicht erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn bei dem Gerichtsverfahren herausgekommen?

Anrecht auf Berufsschulbesuch hast Du nur, wenn Du ein entsprechendes Ausbildungsverhältnis hast.

Ansonsten musst Du in die JoA-Klasse, wenn Du noch berufsschulpflichtig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?