Darfich als Deutscher 125ccm Fahrer (16) die Schweiz durchqueren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du darfst durch die Schweiz fahren.

Führer von ausländischen Motorfahrrädern, Kleinmotorrädern und Motorrädern mit einem Zylinderinhalt bis 125 cm3, die das in ihrem Herkunftsland vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben, sind zu Fahrten in der Schweiz zugelassen, wenn sie mindestens 16 Jahre alt sind und keine Ausschlussgründe vorliegen.

Quelle: VZV Art. 43, Abs. 2

Stell eine Anfrage an das ASTRA hinsichtlich Art. 43.2, dann hast du eine verbindliche Antwort.

https://www.astra.admin.ch/astra/de/home/das-astra/kontakt.html

ponyfliege 05.08.2017, 14:32

das ist das bundesamt für STRASSEN.

die anfrage müsste aber an das bundesamt für strassenVERKEHR gestellt werden. wenig hilfreich.

0
kernash 05.08.2017, 14:35
@ponyfliege

Und das wäre? Das ASTRA ist für solche Belangen zuständig.

Google erstmal, bevor du etwas schreibst. Im Art. 43.3 steht ja sogar, dass das ASTRA zuständig ist.

0

der schweizer beamte hat dein anliegen zu recht zurückgewiesen.

dein A1 führerschein für 125er ist in der schweiz nicht gültig. dort darfst du nur eine 50er fahren - oder deine 125er muss eine leistung unterhalb 4KW haben.

ich habe auch ziemlich differenziert googlen müssen und bin dann letztendlich tatsächlich bei wiki fündig geworden. hier der artikel:

https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChrerschein_(EU-Recht)

und da der entsprechende gesetzestext. ist ein ziemliches gewühle, aber ich finde, der vollständigkeit halber sollte ich es hinzufügen.

link folgt im kommentar.

ILikeYa 05.08.2017, 15:14

Bei deiner Website im Kommentar unter Artikel 43 sagt mir ich darf als Deutscher meine 125er in der Schweiz fahren

0

Da du dich an die lokale Gesetzgebung halten musst und in der Schweiz der Führerschein A1 unbeschränkt (125ccm) ab 18 ist, ist es dir nicht erlaubt mit 16 so ein Fahrzeug zu führen.

ILikeYa 04.08.2017, 10:09

Guck mal bitte den Artikel 43 bei meinem Link an, da steht etwas anderes

0
ILikeYa 04.08.2017, 10:12

Art. 43 Mindestalter 1 Ausländische Führerausweise dürfen in der Schweiz nur von Personen verwendet werden, die das in dieser Verordnung von den schweizerischen Führern verlangte Mindestalter erreicht haben. 2 Führer von ausländischen Motorfahrrädern, Kleinmotorrädern und Motorrädern mit einem Zylinderinhalt bis 125 cm3, die das in ihrem Herkunftsland vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben, sind zu Fahrten in der Schweiz zugelassen, wenn sie mindestens 16 Jahre alt sind und keine Ausschlussgründe vorliegen. 3 Das ASTRA147 kann in begründeten Fällen Ausnahmen vom Mindestalter auslän- discher Fahrzeugführer bewilligen.

1
LeroyJenkins87 04.08.2017, 10:14
@ILikeYa

Ok, dann gibt es dafür eine Sonderregelung.

Aber wenn du das schon gefunden hattest und dir sicher bist das es so ist, wieso schreibst du das nicht von Anfang an und fragst, ob du diesen Absatz richtig verstanden hast?

0

Was möchtest Du wissen?