Darf YouTube große Kanäle sperren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jeder hat sich an die Richtlinien zu halten. Warum soll das bei Partnern anders sein? Wiederholt habe ich schon oft gesehen, daß große Partner schon gesperrt / gekündigt wurden und trotzdem es irgendwie schafften den wieder frei zu bekommen. Obwohl eindeutig die Richtlinien verletzt wurden. Die jeweiligen teilten das auch über Videos und zusätzlich in ihren Kanalkommentaren mit. In gewisser Weise finde ich das schon ein wenig fragwürdig was da abläuft.

Ich finde es eher fragwürdig dass Kanäle so schnell gesperrt werden. Es ist eher selten das man als Produzent schon vorher ahnt, dass sein Video gegen die NUB verstoßen könnte. Auch ich/wir haben auf einem im Moment eher stillgelegten Kanal einen Strike erhalten, ohne dass das Video wirklich offensichtlich gegen die NUB verstoßen hätte.

Warum das bei Partner anders sein sollte? Weil manche YouTuber schnell mal auf der Strasse sitzen würden, würde man ihren Kanal sperren.

lg, couka

0

Darf YouTube große Kanäle sperren?

Natürlich.

Jeder Kanal hat sich an die Nutzungsbedingungen zu halten. Jeder hat die gleichen Rechte und Pflichten.


Klar, jeder der auf Youtube was hochläd erkennt die NUB(Nutzungsbedingungen) an. Wenn nun der Kanal gegen die NUB verstösst kann Youtube ihn sperren, is sein gutes Recht

Ja klar, manchmal passiert das auch!

Beispiele?

0

Klar, die haben keine Gnade

Ja,

ist eig. wie hier:

Hier wird ein Konto mit 10 Punkten genauso gesperrt wie ein Konto mit 1.00.000 Punkten.

So ist es auf youtube auch!

Von gutefrage.net lebt aber keiner. Zumindest keiner der Nutzer.

lg, couka

0

Was möchtest Du wissen?