Darf Werkstatt bei Schulden das Auto einbehalten?

6 Antworten

ist eine knifflige Frage. Einfach so behalten dürfen sie es nicht, aber unter bestimmten Voraussetzungen geht das, wird auch in den allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt. Das Auto wird in dem Fall als Pfand behalten, wenn es nicht ausgelöst wird, wird ein vollstreckbarer Titel (so nennt sich das) erwirkt, der bewirkt, daß die das Auto auch versteigern lassen dürfen um die Kosten zu decken. Ein Mehrertrag bei dieser Versteigerung muß dem Schuldner übrigens ausgezahlt werden.

Nein, dass darf sie nicht. Das ist ein rein zivilrechtliches Verfahren. Sie muss das Auto raus geben und dann die Forderungen notfalls einklagen. Also Rechnung, vielleicht noch eine Mahnung und dann Mahnbescheid, Vollstreckungsbescheid, Gerichtsvollzieher oder Klage vor Gericht. Alles andere Wäre Selbstjustiz und die ist bekanntlich in Deutschland verboten.

Was heißt da Selbstjustiz? Das einzige, was sie nicht dürfen, ist, die eingebauten Teile wieder ausbauen, aber sie dürfen durchaus das Auto solange behalten, bis die Leistung bezahlt wurde.

0

Dafür gibt es keine rechtliche Grundlage.

Auto in der Werkstatt. Zu hohe Rechnung?

Hallöchen :)

Da ich bei dem Thema keine Ahnung habe würde ich gerne mal hören was ihr dazu sagt. Mein Schwiegervater hat sein Auto in die Werkstatt gebracht, damit ein Ölwechsel durchgeführt wird und die Sommerreifen gewechselt werden. Jetzt haben die aus der Werkstatt einfach noch eine große Inspektion gemacht und dabei noch die Bremsbeläge die vor 2(!) Monaten erst gewechselt wurden gewechselt und noch mehr Sachen gemacht die nicht nötig waren. Jetzt hat er hier eine Rechnung in Höhe von 600€ anstatt von 150€ (wenn nur das gemacht worden wäre was abgemacht war) liegen. Dürfen die das denn einfach so? Kann man dagegen vorgehen?

...zur Frage

Inspektion und 4 Wochen später TÜV.

Hallo!

Ich habe diese Woche einen Inspektionstermin in meiner Werkstatt. Nächsten Monat muss ich dann zum TÜV. Wie ist denn das: wenn bei meinem Auto die Inspektion gemacht wurde - wie wahrscheinlich ist es denn dann, dass 4 Wochen später das Auto nicht auf Anhieb durch den TÜV kommt (also noch was repariert werden muss oder sowas)? Wird bei der Inspektion nicht automatisch alles geprüft?

lg

...zur Frage

Darf mein iPad einbehalten werden?

Folgende Situation: Mein Bruder hat mein iPad kaputt gemacht. Musste einen Kostenvoranschlag besorgen und seine Haftpflicht hat Zusage erteilt den Schaden zu übernehmen. Habe es bei einer Firma in Auftrag gegeben und ihnen das schreiben der Versicherung überlassen, dass diese den Betrag übernimmt. Nun wollte ich das iPad abholen, doch die Firma will von mir das Geld haben. Ich habe das Geld im Moment nicht. Nun will die Firma das iPad nicht raus geben und behält es ein.

Frage: - wer zahlt den Kostenvoranschlag? - darf die Firma einfach das iPad einbehalten obwohl vorkasse nicht ausgemacht war sondern das es mit der Versicherung geregelt wird?

Danke :)

...zur Frage

KFZ Werkstatt Rechnung sofort bezahlen / Wagen einbehalten?

Hallo,

Auto nur gegen Barzahlung oder kann ich eine Rechnung mit 14 Tagen Zahlfrist verlangen ??? Darf der Wagen bis zur vollstaendigen Zahlung einbehalten werden ? 750 von 890 hätte ich bar ....

Vielen Dank !

...zur Frage

Privatwagen auf firmenkosten tanken

Hallo darf man seinen Privatwagen in der Firma tanken wenn es kein firmenwagen ist ? Der fall ist so Person xy kommt mit seinem Privat auto in die Firma und tank dort auf firmenkosten ist dies legal ? und ist es legal wenn das Privat auto auf firmen kosten repariert wird in der hauseigenen werkstatt ?

...zur Frage

Ich hatte einen Unfall auf dem Firmengelände?

Servus, ich hoffe ihr könnt mir helfen !!!! Ich habe keinen Führerschein und arbeite in einer Kfz Werkstatt. Ich wollte am Freitag ein Auto auf die Hebebühne fahren und beim Auto holen, bin ich rückwärts gegen ein anderes Auto gekracht. Der Eigentümer von dem anderen Auto hat direkt die Polizei gerufen!!! Mein Chef hat mir erlaubt das Auto zu holen obwohl er weiß das ich keinen Lappen habe. Er hat gesagt das das kein Problem ist auf dem Firmengelände und darauf habe ich mich verlassen. Für den Schaden kommt die Firma auf aber ich hab jetzt eine Anzeige wegen Fahren ohne Führerschein! Meine Frage ist jetzt ist es überhaupt meine Schuld weil ich davon aus gegangen bin das ich auf dem Firmengelände fahren darf, wenn mir das der Chef erlaubt, sonnst hätte ich das nie gemacht !? Danke im voraus Lg Max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?