Darf Vermieter meine Kaution ziehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Während der Mietzeit darf der Vermieter nicht an die Kaution.

Wie kam er eigentlich in Deine Wohnung, oder ist es eine WG?

Wenn es keine WG ist und Du ihn nicht reingelassen hast, dann hat er Hausfriedensbruch begangen.

Würde dann die Schlösser tauschen.

Wieso hantierte er an der Spülmaschine, hast Du einen Mangel gemeldet?

Wenn der Mieter einen Schaden zu vertreten hat, so kann der Vermieter verlangen, dass dieser behoben wird, das aber kann dann der Mieter selber machen oder machen lassen.

Er hätte dann ein Frist zur Behebung des Mangels setzen müssen.

What???

Was hat der Vermieter mit DEiNER Spülmaschine zu schaffen?

Wenn es seine ist und mit gemietet wird muss er eh dafür aufkommen
Wenn es deine ist dann müsste er dir ja eine Rechnung schreiben für seine handwerkliche Arbeit
Und 50€ die Stunde für jmd ungelerntes wirst du auch nicht akzeptieren müssen wenn es nicht so vereinbart war
Einfach von Kaution einbehalten wird dann schwierig wenn die Kosten keine Rechtfertigung finden

Während der Mietzeit ist die Kaution tabu, sprich unantastbar.

Wenn die SM zur Mietsache gehört, ist der V. für deren Funktionstüchtigkeit zuständig. Auch kostenmäßig.

Woher kam der Schaum? Wieso muss er entfernt werden? Hast du eine Fehlbedienung gemacht?

 

Meine Frage wäre auch, ob der Vermieter jetzt, also während der Mietvertrag noch läuft, beanspruchen kann.

bwhoch2 24.01.2017, 18:27

Nein, er darf nicht während der Mietzeit an die Kaution, denn während der Mietzeit hat er noch andere Möglichkeiten. Zum Beispiel könnte er die Miete an den Markt anpassen, also erhöhen, womit er am Ende vielleicht sogar noch viel mehr erzielt, als nur die 100 €.

0

Wenn es seine Maschine ist und du die mit gemietet hast MUSS er dafür sorgen das sie funktioniert-ansonsten nicht bezahlen!!! Er hat nix schriftliches von dir- du hast nix unterschrieben das du 100€ zahlst für Reparaturarbeiten!! 

Vor allem nicht von ihm repariert...Wenn er bei Auszug diese 100€ einbehält musst einfach zum Anwalt-das Ding hast du locker gewonnen...Der denkt wohl der kann das einfach mit dir machen-typisch für die meisten Vermieter:-(

Wie bitte  will er die Kaution denn "ziehen"??? Ist es seine Maschine?Um 100,--€ bekommst Du für 2 Std. Arbeitszeit + Anfahrt + Mwst.....nirgends einen Handwerker!

Dave0000 23.01.2017, 10:34

Für 50€ die Stunde?
Da geht aber so mancher für arbeiten
Und diese sind dann qualifiziert ausgebildet
Aber trotzdem ändert das nichts an den bestehenden Problemen

Wichtig ist doch was VORHER besprochen wurde
Wenn nicht klar war das der Vermieter Geld sehen will für seine Hilfe dann darf er doch nicht verlangen wie er lustig ist

0
bwhoch2 24.01.2017, 18:26
@Dave0000

... und sowieso darf ein Vermieter nur dann 50 € verlangen, wenn er ausgebildeter Fachhandwerker oder Ingenieur ist, nicht aber, wenn er Laie ist. Als Laie gehen 15 - 25 €. Möglicherweise regional unterschiedlich.

0

Die restlichen Fragen hast Du aber nicht beantwortet.

Erstmal wichtig: Ist es Deine Maschine oder hast Du sie von ihm gemietet?

Langschlaefer94 23.01.2017, 11:44

War in Einbauküche drin. gehört also Vermieter

0
Norina78 26.01.2017, 11:33
@Langschlaefer94

Dann gehört sie ihm und somit gehört sie zum Mietobjekt. Er muss sich kümmern, dass sie funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?