Darf Vermieter das Aufstellen von Vogelhäuschen auf Balkon verbieten, da dadurch auch Tauben angelockt werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vögel - Vögel füttern erlaubt Das Aushängen von Futterglocken oder auch das Ausstreuen von Vogelfutter auf den Außenfensterbänken bei Frost und Schnee ist nach Angaben des Deutschen Mieterbundes grundsätzlich erlaubt, entspricht der vertragsgemäßen Nutzung der Mietsache und kann vom Vermieter nicht beanstandet oder gar verboten werden.

Gleiches gilt für das Aufstellen eines Vogelhäuschens. Anders ist die Rechtslage dagegen, wenn es um das Füttern von Tauben geht. Da von Tauben unter anderem auch Verschmutzungen, Geräuschbelästigungen und Ungezieferbefall drohen, kann der Vermieter das Füttern der Tauben verbieten. Nisten im Haus Tauben, können die Bewohner die Beseitigung der Tauben verlangen und sie können gegebenenfalls sogar die Miete kürzen. Quelle: Deutscher Mieterbund / Mietrecht

http://www.pro-wohnen.de/Mietrecht_Voegel.htm

0

Hier würde ich unterscheiden: Liegt die Wohnung innerhalb einer Wohnungseigentumsanlage, so ist durchaus möglich, dass die Eigentümergemeinschaft hier ein Verbot aussprechen kann. Ansonsten halte ich es mit Sandra, die Aussage ist absulut korrekt. Übrigens, Balkon gehört zwar auch mit zur vermieteten Sache, allerdings ist eine Nutzung auch nur eingeschränkt möglich, nicht jeder kann machen, was er will !! Stichwort Wäscheleinen, Vogel- oder Katzennetze, Müllabladefläche etc.

"Gehört ein Balkon zur vermieteten Wohnung, so kann ihn der Mieter grundsätzlich nach seiner freien Verfügung nutzen,...". (Das Mieterlexikon,1996, S. 44)

Tauben sind schon eine Pest... Könnt ihr euch nicht gütlich einigen, kannst du das Futter nicht vor den Tauben schützen?

natürlich kann ers verbieten alles was das erscheinungsbild nach außen stört oder irritiert kann untersagt werden, um so mehr wenn schädlinge oder ungeziefer angelockt wird.

Kann er eben nicht - siehe Sandra.... Ein Vogelhäusschen Kann gar nicht stören oder irritieren. Ausserdem - wer sagt was stört und irritiert? Das ist doch Ansichtssache...

0

Habe ich noch nie gehört, dass das verboten werden darf.

Was möchtest Du wissen?