Darf unsere Lehrer uns jeden Freitag nachsitzen lassen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das is unmöglich...diese lehrer werden immer schlimmer .... komisch das wir die gleichen lehrer haben 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sabrina20020311 13.11.2015, 19:46

Lea?😂

0
Akka2323 14.11.2015, 08:16
@sabrina20020311

Die Schüler werden immer schlimmer und arme Lehrer müssen ihren Freitagmittag opfern, um sie zu erziehen.

0
Superstudent 14.11.2015, 17:16
@Akka2323

Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

Zitat: Sokrates, ist also nichts Neues.

0

Ihr wisst, wie er die Vergesslichkeit ahndet. Am besten wäre es also, alle Schulsachen mitzubringen und die Hausaufgaben zu machen. Dann müsst ihr nicht jeden Freitag nachsitzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist zwar total übertrieben und kein bischen angemessen, aber erlaubt, wenn in der Schulordnung keine andere Regelung vorgesehen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darf er, und sollte er auch, wenn ihrs auf die nette Art nicht lernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diese Maßnahme von der Schul - bzw. Lehrerkonferenz so beschlossen wurde, dann ja. Ist an der Schule meiner Tochter auch der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eltern müssen zwar informiert werden, aber natürlich darf er euch nachsitzen lassen.
Nennt sich auch Disziplinarmaßnahme :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der kann euch am Samstag zum Nachsitzen bestellen. Vielleicht lernt ihr es nur, wenn ihr Nachsitzen habt. Wenn ihr irgend wann erwachsen sein, werdet ihr es wohl endlich verstanden haben. Bis dahin ist es immer und immer wieder erlaubt.  Das sind Deutschlands Schüler, intelligent bis in die Haarspitzen. So etwas braucht Deutschland, aufsässige, faule und vorlaute Schüler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib einfach auf einen Zettel welche Hausaufgaben du machen musst dann nimmst du die Bücher mit und steckst den Zettel in die Hosentasche. Wenn du zu Hause bist kannst du sie nicht vergessen. Der Lehrer will nur das bessere für euch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ein Schüler die Hausaufgaben oder etwas anderes, was man für den Unterricht braucht, vergessen? 

Das Handy vergesst ihr bestimmt nicht. 

Ja, das darf der Lehrer. Das nennt sich erzieherische Maßnahme. Aber scheinbar fruchtet die nicht bei euch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, das darf er schon mit euch veranstalten. gerne macht ers aber gewiss nicht. ihr solltet einfach dazulernen ;)  dann wirds auch besser mit den freitagen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum soller das nicht dürfen, Ihr dürft ja auch regelmäßig zu spät kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?