Darf unser Mathelehrer das? wahnsinnig schlechte Arbeit!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

er war sogar beim direx und wollte von der Schule gehen

Wieso das? Und woher genau weißt du das?

Was er gemacht hat, ist echt nicht korrekt. Ich würde auf jeden Fall mit dem Direx reden, am besten die ganze Klasse, oder zumindest diejeniegen die sich genauso veräppelt fühlen. Ansonsten tragt euer Problem mal den Elternsprechern vor, die können besseren Druck auf den Direx machen.

Ob das mit eurer Arbeit noch rückgängig zu machen ist, bezweifel ich, aber das sollte wenigstens in Zukunft nicht so weiter gehen!

Das hat eine Freundin von mir mitbekommen, soweit ich weiß.

Was sind elternsprecher?

0
@Calissa4

Normalerweise hat jede Klasse Elternsprecher, oder Elternvertreter. Das sind Eltern die auf der Elternversammlung von den anderen Eltern gewählt wurden, die Belange der Eltern und Schüler zu vertreten. Dabei geht es meist um Festivitäten usw aber auch wenn es Probleme gibt.

0

Das kommt drauf an, in welcher Klasse ihr seid. Gerade das Thema Termunmformungen ist schrecklich schwer zu unterrichten und es ist völlig normal, dass eine Klasse in diesem Schuljahr völlig absackt. Aber das gibt sich mit der Zeit. Wenn euer Mathelehrer wirklich nicht erklären will oder kann gibts im Internet zahllose Möglichkeiten, den Stoff selber zu erarbeiten .

Erst wenn der Durchschnitt schelchter als 4,5 ist ,ist der Lehrer verpflichtet ie Arbeit zu wiederholen.:)

Ich meine, das ist die Regel, wenn mehr als ein Drittel ne Fünf hat. DAs meinen unsere Lehrer. Bei uns war´s ja mehr als die Hälfte und er meint,d as "geht wohl nicht". Von wegen!

0

Was möchtest Du wissen?