Darf sowas das ohne Führerschein machen?

14 Antworten

Dazu gibt es viele unterschiedliche Meinungen. Der BGH hat 1988 dazu allerdings (im Zusammenhang mit der Frage, was "alkoholisiertes Fahren" sei) entschieden:

Der Tatbestand der Trunkenheit im Verkehr (§ 316
StGB) wird nicht bereits dadurch verwirklicht, dass der Fahruntüchtige
in der Absicht, alsbald wegzufahren, den Motor seines Fahrzeugs anlässt
und das Abblendlicht einschaltet, sondern erst dadurch, dass er das
Fahrzeug in Bewegung setzt.
...

Tatbestandsmäßig i. S. von § 316
StGB ist danach nicht bereits das Ansetzen zum Abfahren mit seinen
vielfältigen Erscheinungsformen vom Einstecken des Zündschlüssels bis
zum „Gasgeben”, sondern erst der Bewegungsvorgang des Abfahrens selbst, der durch das Anrollen der Räder nach außen in Erscheinung tritt. Allein diese Rechtsauffassung ermöglicht auch eine klare Abgrenzung der
Verwirklichung des Tatbestandes von den Fällen des — straflosen —
Versuchs, da sie auf Bewegungsabläufe und damit auf objektive
Gegebenheiten abstellt und darauf verzichtet, die nur schwer
nachweisbare innere Einstellung des Täters als maßgeblich heranzuziehen...

Nach diesem Urteil liegt also Fahren erst dann vor, wenn sich die Räder bewegen.

Wie soll man das verstehen?

Wenn du noch keinen Führerschein hast, dann dürfte sich dein Auto wohl kaum irgendwo in der Pampa befinden und demnach auch eine normale Steckdose in der Nähe sein.

Und wenn sich das Auto - wie es sich gehört - auf eurem Grundstück steht, dann könntest du auch den Motor anmachen.

Die Zündung ist aber vollkommen ausreichend !!!

Gruß Michael

Wen das schon beim Handy im Auto bestraft wird wen man nur die Zündung an ist so hat sollte das nicht geringer bestraft werden abgesehen von der Umweltverschmutzung durch die Abgase und nutzloses laufen lassen ist da der Faktor den zum aufladen braucht man ein Auto nicht zu laufen lassen  egal wo für Batterie oder Akku beides kann man mit externen Ladegeräten aufladen dazubraucht es nicht die Stinkkiste unnütz laufen laufen . Da freut sich das Ordnungsamt und die Nachbarn erst Recht durch den Gestank .

Führerschein ohne eigenes auto?

Hey Leute, ich habe seid heute meinen Führerschein :). Das Problem ist aber, dass ich noch kein eigenes Auto habe. Das von meinen Eltern darf ich auch nicht fahren da ich erst 17 bin und das Auto ab 21 Jahren versichert ist. Was soll ich jetzt machen? Ich habe nämlich Angst das Auto fahren zu verlernen.

...zur Frage

Kann man auch ohne Führerschein ein Kennzeichen haben?

Kann man auch schon bevor man den Führerschein gemacht hat ein Auto anmelden, versichern und ein Kennzeichen bekommen?

...zur Frage

Kann man mit dem Internationalen Führerschein in Australien Motoroller fahren?

Ich hab den internationalen Führerschein in Deutschland beantragt und weiß, dass ich ein Auto fahren und mieten etc darf, aber ich stelle mir die Frage, ob ich auch mit einem Roller fahren dürfte.

...zur Frage

Führerschein in Südamerika gültig?

Ich bin bald einige Zeit in Südamerika (Chile + Argentinien). Dürfte ich dort mit meinem österreichischen B-Führerschein mit dem Auto fahren?

...zur Frage

Darf ich ohne Führerschein auf dem Fahrersitz bei laufendem Motor sitzen?

Darf ich jetzt zu meinem Auto laufen welches auf der Straße geparkt ist, einsteigen, den Motor einschalten ohne damit weg zu fahren sondern lediglich den Motor ein bisschen laufen lassen damit die Klimaanlage anspringt oder darf ich das auch nicht? Außerdem habe ich gehört das ich Fahrzeuge die 5kmh fahren, das ich die ebenfalls fahren darf.. Dürfte ich nun mit Schrittgeschwindigkeit hier entlang fahren?

...zur Frage

Frage zum Führerschein?(pkw)?

Wenn ich mit 17 die Prüfungen für den pkw Führerschein bestehe, also in Begleitung Auto fahren darf, dürfte ich dann auch eine 125er fahren ohne den A1 Führerschein gemacht zu haben?
Eigentlich ist der A1 ja im Auto Führerschein mit inbegriffen, aber wie ist es bei Minderjährigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?