Darf sie mir verbieten mein kind zu sehen?

6 Antworten

Hi, das darf sie nicht einfach so. Nur wenn du ein schlechter Vater wärst und Alkoholiker wärst oder so aber du scheinst sehr normal. An deiner Stelle würde ich sie anzeigen. Du hast das Recht dein Kind zu sehen. Niemand kann es dir verbieten und das sie dir droht und sowas kannst du gut gegen sei vor dem Gericht verwenden. Ich wünsche dir alles gute das du schnell dein Kind wider sehen kannst. LG

Bis jetzt darfst du dein Kind noch sehen. Erst wenn sie das Sorgerecht anstrebt wirds schwer. Aber du gibst keinen Grund, wieso du es nicht mehr sehen solltest. Fordere dir dein Recht ein!

Du hast die Chance auch durchzukommen wenn ihr Euch beiden eine Chance gibt und vor allem auch durch die Augen von Eurem Kind seht. Denkst du nicht das es Angst hat wenn es Euch so erlebt? Hat ein Baby/Kind überhaupt Gefühle? Was ist mit Verantwortung zu so einer lapalie. Man muss sich auch mal anschnauzen lassen können ohne gleich den Kopf in den Sand zu stecken. Seh zu das ihr da wieder raus kommt, denn Euer Kind liebt Euch beide und kann man nirgends bestätigen oder beraten lassen, das ist einfach so, weil Kinder so sind. Viel Glück und Mut es zu packen, sei ein Kerl.

so ein nonsense.

1

So ein Schmarrn.

0

Warum sind Eltern immer so schwierig?

Wenn man 13 Jahre und ein Junge ist?

...zur Frage

Kommt mein Ex mit so was durch? Und was könnte ich dagegen machen?

Ich (28) war 10 Jahre lang mit meinem Ex Freund (30) zusammen.

Wir haben eine gemeinsame Tochter (8). Ich habe noch ein Kind (12), welches vor unserer Beziehung aus einem ONS entstanden ist.

Nun ist es so das er mich über Monate mit einer Arbeitskollegin betrog, in die er sich anscheinend auch verknallt hat.

Jedenfalls erfuhr ich es vor fast einem Monat und habe ihn vor die Tür gesetzt. Er wohnt gerade bei einem Freund vorübergehend. Jetzt hat er sich in den Kopf gesetzt einen Anwalt zu kontaktieren und für das Sorgerecht von unserer Tochter zu kämpfen. Er ist der Meinung ich habe mich eh kaum um unser Kind gekümmert und nur gearbeitet, während er sich hauptsächlich alleine um unsere Tochter kümmerte.

Kommt er damit durch? Und was kann ich machen damit ich das Sorgerecht für mich alleine bekomme?

Freue mich auf hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Was kann ich ihr sagen damit Sie mich endlich mit zu ihren Eltern nimmt?

Moin zusammen,

Es ist so das Sie mir gesagt hat das es für Sie schwer ist nach 14 Jahren Beziehung jemanden neues mit zu ihren Eltern zu nehmen und sie sich komisch fühlt.... Nun sind wir schon 5 Monate zusammen und ich war auch schon mal bei denen 3 mal aber danach war es das auch wieder.... Wir sehen uns nur an den Wochenenden wo ihr Kind beim Vater ist und ansonsten nur spontan wenn ich frage....das Kind kennt mich auch schon weiß aber nicht das wir zusammen sind.... Dafür lass ich ihr die Zeit gern versteh ich auch. Mich verunsichert das und ich denke Sie will das vllt nicht oder was auch immer....

Wie kann ich ihr sagen das mich das stört denn es würde vieles einfacher machen und wir würden uns mehr sehen?

...zur Frage

Was genau geschieht wenn eine Lehrerin mit einem Minderjährigen eine Beziehung hat und ein Kind zeugt, darf Sie das Kind behalten oder es nie mehr sehen?

Hallo mit einander

Wie gehts so

was denkt ihr darüber

...zur Frage

Wenn ich mich von meiner Freundin trennen möchte, darf ich ihre Kinder nicht mehr sehen?

Ich habe eine Freundin und ein Kind mit ihr. Sie hat zwei weitere Kinder aus ihrer alten Beziehung. Ich kümmere mich um die Kinder als seien es meine Eigenen. Jedenfalls erwäge ich schon seit einer langen Weile oft die Trennung. Allerdings kommt mir dann immer der Gedanke hoch was passieren würde wenn wir uns trennen. Mir sind ihre Kinder so sehr ans Herz gewachsen und ich habe Angst das ich die Kinder nicht mehr sehen darf, da ich ja eigentlich nicht der biologische Vater bin.

Was soll ich tun? Ich will sie nicht verlieren, aber ich bin absolut nicht mehr glücklich in der Beziehung.

...zur Frage

Schwester will Kind abtreiben?

Hey Leute
Meine Schwester(17) hat vor 2 Wochen erfahren, dass sie seit einigen Wochen schwanger ist. Natürlich ist das ein heftiger Schock grade in dem Alter.. Dann meinte sie gestern zu mir, sie will das Kind nicht und will weil sie auch grade im Sommer ihre Ausbildung angefangen hat und sie es deswegen abtreiben lassen will. Was ich allerdings nicht für richtig halte, schließlich kann das Kind nichts dafür das sie und ihr Freund zu dumm zum verhüten sind. Ich habe versucht ihr das klar zu machen, dass sie es wenigstens zur Adoption freigeben soll aber sie ist schon fest entschlossen ihren Plan durchzuziehen. Wie kann ich ihr versuchen klar zu machen, dass das was sie da vorhat nicht richtig ist.

Ach ja, unsere Eltern sind gestorben vor knapp 1 Jahr und ich hab das Sorgerecht für sie, ich bin 18.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?