Darf sie hygieneartikel verbieten?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ist denn mit deiner Mutter los? Sprich am besten erst einmal mit einem nahen Verwandten (Vater, Schwester) über das Problem, die werden dir sicher helfen. Wenn das nichts bringt: Jugendamt.

Hey, das ist ja jetzt schon eine Weile her, aber ich wollte fragen wie es denn jetzt aussieht. Hat deine Mutter was mitbekommen? Habt ihr nochmal geredet? Davon abgesehen bist du mit 11 total im Durchschnitt . Frühreif ist 8,9,10 was auch vorkommt. Und noch eine Frage , was ist denn mit den anderen Hygiene artikeln , die sehr wohl auch kleine Kinder benutzen , wie Shampoo, Duschgel, cremes... Darfst du die auch alle nicht benutzen? Und gerade jetzt wo du älter bist auch kein Deo??? Wenn ja kann das ja wohl nicht sein, weil das ohne dir zu nahe zu treten auch sehr unhygienisch sein kann.

So etwas sollte und darf man nicht verbieten.

Suche dir jemandem, der mal mit deiner Mutter reden kann, z. B. eine Erwachsene, den deine Mutter schätzt, deine Lehrerin, das Jugendamt, u.s.w.

LG Pummelweib :-)

Jungs Sachen verbieten, warum und Sinn?

Hey ich bin ein Mädchen und frage mich warum mädchen bzw Frauen ihrem freund Sachen verbieten?! Eine freundin verbietet ihrem Freund das Fußballtaining und das feiern. Verstehe den Sinn dahinter nicht? Und warum lasst ihr jungs euch überhaupt Sachen verbieten?

...zur Frage

Mein freund verbietet mir den Kontakt zu anderen jungs, hat selbst aber Kontakt zu anderen Mädchen?

Hallo liebe Community,

Mein Freund verbietet mir komplett den Kontakt zu anderen jungs. Ich darf mit keinem schreiben und treffen schon gar nicht sonst sagt er dass er schluss macht.

Er selber hat aber Kontakt zu Mädchen. Er hat auch eine beste Freundin die er ja so toll findet er sieht sie öfters als mich und unter ihre bilder kommentiert er auch immer sowas wie sie sei perfekt und so weiter. Ich weiß nicht ob ich ihn darauf ansprechen soll weil dann denkt er ja dass ich ihn stalke, was ja auch irgendwie stimmt, aber mich stört dass eben.

Liebe Grüße

...zur Frage

Mitschüler sagen. ich steckte mir Klopapier in die Unterhose, um mein Glied grösser wirken zu lassen

Hallo!

Immer in der Schule vor dem Sportunterricht, wenn wir uns umziehen, sehen meine männlichen Mitschüler mich ja in Unterwäsche. Da ich mit einem sehr grossen und dicken Penis bestückt bin, sieht man ihn natürlich auch in der Unterhose ziemlich stark abgezeichnet. Die anderen behaupten dann ständig, ich steckte mir Klopapier in die Unterhose, um mein Glied optisch grösser erscheinen zu lassen (, was natürlich nicht stimmt!). Wenn ich ihnen dann sagen, dass ihre Behauptungen nicht zutreffen und ich tatsächlich mit solch einer grossen Lanze ausgestattet bin, glauben sie mir nicht. Es sei unmöglich einen Penis dieser Grösse zu besitzen.

Seitdem sie In der ganzen Schule rumerzählt haben, ich steckte mir Toilettenpapier in die Unterhose, um mein bestes Stück grösser wirken zu lassen, werde ich ständig fertiggemacht und belästigt. Wenn ich solch einen kleinen Penis hätte, dass ich mir Papier in die Unterhose stecken müsse, sei ich echt arm dran. Das ist doch Mobbing! Was kann ich gegen diese Mobbing-Attacken übernehmen?

Danke für eure Ratschläge, LG

...zur Frage

Was kann sie machen lg?

Also eine Freundin von mir hat ein Problem ..Sie hat immer so einen komischen schleim ( weiß) in der Unterhose egal was sie tut sie sag manchmal ist er weg aber dann auch nur für eine std / deswegen nimmt sie immer ( jeden Tag & nacht ) eine Einlage ( Klopapier) sie sagt sie findet das total unhigenisch .. ist es auch :( sie weiß nicht was sie tun soll habt ihr eine Idee was sie tun könnte oder was das für ein Schleim sein könnte ? Wenn ja bitte schreibt es 💗lg Elena

...zur Frage

Ist das schon meine Periode oder noch Schmierblutung?

Hallo, ich bin 12 Jahre alt und gestern ist mir aufgefallen, dass ich Blut am Klopapier habe. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob es eine weitere Schmierblutung oder meine Periode ist. Ich habe seit 1 1/2 Jahren Weißfluss und hatte auch schon mehrere Schmierblutungen. Die waren aber immer nur ein kleiner Streifen in meiner Unterhose. Gestern gegen 15 Uhr ist mir auf der Toilette aufgefallen, dass etwas Blut am Klopapier ist. Ich hab mir nicht weiter was dabei gedacht und war den ganzen Tag mit Freunden Unterwegs. Abends um 20 uhr ist es mir dann wieder aufgefallen, ich hab es weiterhin ignoriert. Auch über die Nacht, und in meiner Unterhose ist nichtmal die Spur von Blut. Um 8 bin ich schon wieder aufgewacht (warum auch immer, schlafe normalerweise bis 13 Uhr) und wieder war Blut am Klopapier, dieses Mal etwas mehr. Um 10 gar nichts mehr. Um 11 dann aber wieder richtig viel, wie als hätte man das Papier in eine rote Pfütze getunkt. Aber immernoch kein Tropfen im Slip. Ich habe auch keinerlei Beschwerden, vielleicht ein paar Pickel seit 3-4 Tagen, aber ich hab auch massenhaft Chips, Pudding und Schoki gegessen ^^

Meint ihr das ist schon meine erste Periode oder eine starke Schmierblutung?

Bitte keine dummen Antworten :)

...zur Frage

Eltern verbieten hängen mit Jungs

Hallo miteinander ich brauche eure Meinung. Ich bin 16 und hab weibliche sowie auch männliche Kollegen. Meine Mutter verbietet mir aber jeglichen Kontakt zu Jungs. Sie meint das gehört sich in unserer Kultur nicht. Darf sie das als Grund nehmen um mir jeglichen Kontakt mit Jungs zu verbieten oder findet ihr das genauso schwachsinnig? Wie sieht das rechtlich aus? Danke für jede Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?