Darf sie das Handy über das Wochenende behalten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein darf sie nicht, sie kann aber darauf bestehen, dass die Eltern das Handy bei ihr abholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das darf sie nicht. Sie hätte es Dir spätestens nach der letzten Stunde wiedergeben müssen.

Jetzt weißt Du, dass Du es ihr beim nächten Mal nicht mehr aushändigst. Lehrer verlangen zwar von Schülern die Einhaltung von Regeln, sie selbst kennen aber nicht einmal ihre Regeln und halten sie deshalb oft nicht ein.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Wer ist "sie"?

2. Lass dein Handy in Zukunft daheim oder wenn du es in die Schule mitnimmst, lass es ausgeschaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht, nur während des unterrichts darf es abgenommen werden, wenn du es benutzt.

Abgesehen davon hör doch mal auf im unterricht damit rumzuspielen. Jugendliche sind werdende erwachsene und keine kinder mehr. Also warum wie kinder benehmen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Devonier
20.01.2016, 12:54

1. Wie schon geschrieben war es in der Pause aufm Schulhof

2. Es ist mir runtergefallen und wollte es aufheben. Somit hatte ich es in der Hand und sie dachte ich hätte damit gespielt

Hab ich ihr auch erzählt... hat se mir natürlich nicht geglaubt. Obwohl alle Freunde das bestätigt haben.

0
Kommentar von Kathyli88
20.01.2016, 12:54

Und vor allem weshalb während der pause? Soweit ich weiß ist die handynutzung während der pause nicht untersagt o.O meine schulzeit is zwar schon bisschen her (12 jahre) aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das geändert haben soll. Während dem unterricht oder gar in prüfungen ist ja klar dass währenddessen keine benutzung erlaubt ist

0
Kommentar von padalica
20.01.2016, 12:58

doch! das hat sich leider sehr krass geändert. meine Schwägerinnen (17&13) dürfen überhaupt keine Handys auf dem Schulgelände benutzen, auch nicht während der Pausen.

0
Kommentar von padalica
20.01.2016, 13:03

wir sind ja auch zu so einer Zeit zur Schule gegangen als es mit den Smartphones richtig los ging... Laut meiner Schwägerinnen dürfen sie keine Handys mehr auf dem Schulgelände mitführen wegen Mobbing (Bilder & Videos machen + verschicken )

0

Das Leben geht auch ohne Handy weiter! Ein Wochenende ist nicht schlimm. Was willst du denn gegen deine Lehrerin unternehmen, wenn sie es nicht darf??? Sie verklagen?? Sicherlich hat die Lehrerin einen Grund gehabt, es dir wegzunehmen. Leider verheimlichst du die näheren Umstände. Stelle dich nicht so an und vergiß die Bagatelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delveng
20.01.2016, 12:58

@Mignon2,

in deiner Meinung stimme ich dir nicht zu.

Ich betrachte das Verhalten des Lehrkörpers als Machtmissbrauch und das Einbehalten des Telefon als Diebstahl.

1

Eigentlich nicht. Lass es doch demnächst einfach aus wenn du es mit in die Schule nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schick halt deine Eltern hin, sie sollen es abholen. Ich weiß leider nicht, was bei euch in der Hausordnung steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht doch normal in der Hausordnung drin.

Lese mal nach. Wenn da steht, dass du das Handy nach Unterrichtsschluss wieder bekommst, wenn du und deine eltern es abholen, darf sie das nicht.

Fände das aber total übertrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoentgenXRay
20.01.2016, 12:54

*lies mal nach

1
Kommentar von MadXMario
20.01.2016, 13:08

Weils schneller ist? Spar dir deinen Sarkasmus. Tippfehler passieren nunmal.

1

Was möchtest Du wissen?