Darf sich ein Fremder ein selber Designtes Motiv ausm Internet runterladen und verwenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vorweg, Copyright dazuschreiben bringt nichts.

Im Grunde hat er diene Urheberrechte verletzt, von daher könntest du gegen ihn vorgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nina1911
29.01.2016, 09:44

dankeschön

0

Nun ja, die Frage ist immer, kannst Du nachweisen, dass Du das Logo wirklich selbst gestaltet hast, also ohne Einsatz von Vorlagen etc.???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nina1911
29.01.2016, 09:55

ja kann ich!! 

0

Hi,

Nein, sobald du etwas gestaltet hast, gehört es dir. Man muss es nicht extra durch Copyright schützen.

Kleiner Tipp, falls er damit Geld verdient, geh ein Kompromiss ein und verlange ein Anteil.

- Rec

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nina1911
29.01.2016, 09:44

danke guter tipp

0

Soweit ich weiß, muss man seine Sachen offfiziell urheberrechtlich schützen lassen. Wie willst du sonst  im Falle einer Klage beweisen, das du es von dir ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topotec
29.01.2016, 09:48

Nein, man muss Dinge nicht offiziell schützen lassen, wenn ich Tracks produziere, muss ich nicht jedesmal zum Amt und jeden einzelnen Track schützen lassen, ich bin der Urheber und der Track oder Song ist mein Eigentum, genau so wie die selbst erdachte Kurzgeschichte oder ein eigenes Logo. Man muss es aber im Zweifel beweisen können, dass es von einem selbst erstellt, geschrieben oder was auch immer wurde.

0

Was möchtest Du wissen?