Darf sich ein Arzt selbst untersuchen wenn er krank ist?

6 Antworten

Darf ein Kemptner seinen eigenen Wasserhahn reparieren?
Natürlich!

Auch braucht ein Arzt kein Rezept um sich Medikamente in der Apotheke zu besorgen, da reicht sein Arztausweis.

Natürlich wird ein Arzt sich nicht selbst operieren, da geht er eher zu einem Kollegen...

Wer sollte dem Arzt verbieten, sich selbst eine Diagnose zu stellen und Medikamente zu verschreiben? Das Selbst-Untersuchen hat nur da seine Grenze, wo eine solche Untersuchung nicht gut möglich ist, z.B. Darmspiegelung (aber verboten wäre nicht einmal die).

Freunde von mir sind Ärzte. Ja, bei kleineren Sachen oder Dingen, die ihr Fachgebiet betreffen, stellen sie sich schon mal selbst ein Rezept aus.

Aber sie sind auch so vernünftig eine Kollegenmeinung einzuholen, wenn es etwas Schwerwiegenderes sein könnte, das einen  anderen Facharzt bedarf. 

Was möchtest Du wissen?