Darf sich ein 10 Jähriges Kind ein handy kaufen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Darf er, aber nur im Taschengeldrahmen, heißt, nur Bargeld, dass auch nur er besitzt, beim VErtrag wirds dann problematisch, das dürfen nur Erwachsene (Über18 Jahre)

Nein, da das Handy Folgekosten hat, greift hier der Taschengeldparagraph nicht. Selbst wenn dein Bruder schon beschränkt Geschäftsfähig wäre, könnte er das Handy nicht alleine kaufen. Es handelt sich also immer um einen schwebenden Vertrag, den deine Eltern jederzeit aufheben können. Daher wird sich auch kein Verkäufer darauf einlassen!

Sorry, aber das ist Quatsch. Der Kauf eines Handys beinhaltet keine Folgekosten, wenn Kein Vertrag geschlossen werden soll. Der §110 findet dementsprechend Anwendung!

0

Nein ! wollt ich mal mit 13 machen durfte ich aber nicht war auch Media markt da man bei einem handy kauf eine unterschrift geben muss und alles drum und dran geht nur mit einer erwachsenen person lg dean :)

Wolltest du dir Vertrag^Handy kaufen?

0
@McPod

nein wollt ich nicht man muss trozdem eine unterschrift abgeben damit man weiß wer der Besitzer ist und das kann nur eine erwachsene bzw. volljährige person machen lg dean :)

0
@McPod

nein wollt ich nicht man muss trozdem eine unterschrift abgeben damit man weiß wer der Besitzer ist und das kann nur eine erwachsene bzw. volljährige person machen lg dean :)

0
@Dean111

Also, wenn er mit einem Zettel, wo dieUnterschrift seiner Mama^drauf steht kommt, darf er sich's dann kaufen, oder?

0

Mit 10 darf man ein Handy kaufen aber noch keinen Vertrag abschließen. Prepaid geht glaube ich auch nur mit Zustimmung der Eltern.

Ja, aber das wäre ein schwebender Vertrag, d.h. seine Eltern können den Kaufvertrag widerrufen.

mit 10 ist man noch nicht voll vertragsmündig. kleinzeug sicher, aber ich bezweifle, dass die händler bei media markt einem kleinen jungen ein handy verkaufen ohne anwesenheit eines erziehungsberechtigten.

Ja, darf er, wenn er es von seinem Taschengeld bezahlt (Taschengeldparagraph 110 SGB VIII Buch)

ab 14 ^^ bei medi max also denk ich auch ab 14 ;)

Nein, kleinere Sachen wie Bonbons schon, aber definitiv kein Handy.

Mit welchem Geld und für wieviel?

Nein. Er ist noch nicht geschäftsfähig!

Ab 7 ist man geschäftsfähig.

0

Natürlich nicht^^

ich würde mal nein sagen.

Was möchtest Du wissen?