Darf sich die Tagesmutter entfernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ein No-Go, wenn due Tagesmutter eine andere Person beantragt, die Kinder zu betreuuen, die allein IHR anvertraut wurden. Genauso geht es nicht, wegen eigenem Vergnügen früher zu "schließen" ohne, dass das Anfang des Jahres oder frühzeitig bekannt gegeben wird.
Ich würde die Tagesmutter wechseln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tagesmutter muss sich an die ausgemachten Betreuungszeiten halten, da die Betreuung des Kindes während deiner Abwesenheit sichergestellt werden muss.

Ich denke dass du genauso die ausgemachten Betreuungszeiten einhalten musst, wie die Tagesmutter.

Natürlich kann es mal vorkommen, dass die Tagesmutter unverhofft zum Arzt/Beerdigung muss. Auch die Handhabung von diesen Eventualitäten müssen vorab geklärt sein. Sicherlich gibt es einen Vertrag, wenn auch nur mündlich.

Kann es sein, dass du der Tagesmutter eine andere Betreuungszeit angegeben hast, wie du jetzt nimmst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DreiMs
18.08.2016, 21:46

Hallo, ja jetzt im Urlaub war die kleine nur 6 stunden da. also sie kam später und wurde wieder früher abgeholt. 

0

wenn ich die Frage lese frage ich mich warum hast du ein Kind wenn es für dich ein Problem ist mal auf dein Kind aufzupassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DreiMs
17.08.2016, 00:14

Hääh? wieso ist es bitte ein Problem für mich auf mein Kind aufzupassen? Diese Woche wäre es kein Problem für mich, aber ich gehe arbeiten und vertraue mein Kind der Tagesmutter an nicht Ihrer Mutter die ich so gut wie nicht kenne. 

0

Was möchtest Du wissen?