Darf Schwester (16) bei mir wohnen?

6 Antworten

Deine Mutter muss nur ihr Einverständnis dazu geben . Dann ist das kein Problem . Sollte Sie dagegen sein,schaltet das Jugendamt ein,wenn Sie wirklich Krank ist,wird das Jugendamt Deine Schwester bei Dir einziehen lassen,auch gegen den Willen Deiner Mutter. Die sind auch Froh,wenn sie Kosten einsparen können .

wenn Sie wirklich Krank ist,wird das Jugendamt Deine Schwester bei Dir einziehen lassen,auch gegen den Willen Deiner Mutter.

Nein, das geschieht nicht automatisch so!

0
@Uschi2011

Habe ich etwa geschrieben,dass das Automatisch so geht,DENKE MAL NICHT !!! Ich habe geschrieben,das Sie auch gegen den Willen der Mutter bei der Schwester einziehen kann . Dass das nicht Automatisch so geht,weis ich auch . Aber in diesem Fall,würde das Jugendamt über den Aufenthalt der Tochter bestimmen . ( Wenn Mutter dagegen und Vater dafür wäre ) . Sollte bei der Schwester alles in Ordnung sein,dürfte Sie bis zur Entgültigen Entscheidung erst einmal zur Schwester .

0

Meinen Rat an Dich: Mach einen Termin beim Jugendamt. Und dann gehe zusammen mit Deiner Schwester dorthin. Schildert der zuständigen Person Eure Situation. Deine Schwester sollte mit Nachdruck den Wunsch äußern, bei Dir leben zu wollen. Soviel ich weiß, ist es möglich den Wohnplatz eines 16 jährigen Menschen aus dem elterlichen Haushalt wo andershin zu verlagern. Allerdings sollte es Deine Schwester wirklich wollen und zweitens sollte es einen Grund für den Auszug von Zuhause geben. Es gibt ja auch die Möglichkeit, dass Deine Schwester in eine betreute WG zieht. Wie gesagt, am besten mit dem Amt zusammen arbeiten. Wenn es Hart auf Hart kommt, muss das Familiengericht eingeschaltet werden....

Wenn Deine Mutter es als erziehungsberechtigtes Elternteil erlaubt, ist das kein Problem. Gibt es auch noch einen Vater, der das Sorgerecht mit Eurer Mutter teilt, dann muss auch er zustimmen. Da Du volljährig bist, braucht ihr das Jugendamt weder einzuschalten, noch zu informieren und schon gar nicht um Erlaubnis fragen. Das ist nicht erforderlich und auch rechtlich nicht notwendig. Deine Schwester muss auch nicht in eine Pflegefamilie.

Was möchtest Du wissen?