Darf Schmerzensgeld bei ALG 1 angerechnet werden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei ALG 1 darf es nicht angerechnet werden weil es sich bei ALG 1 um eine Versicherungsleistung handelt, für die Du ja auch eingezahlt hast. Bei ALG 2 sieht es da aber schon ganz anders aus. Da wird Alles angerechnet.

Eigenkündigung und Sperre vom Amt?

Hallo,

wie der Titel schon sagt möchte ich selbst Kündigen. Wenn ich dies tue, bekomme ich kein ALG1 auf das ich Anspruch habe. Soweit so gut - ich möchte auch kein ALG1 beantragen, da ich Freiberuflich arbeiten möchte ... hätte bereits Aufträge. Nun meine Frage: Angenommen ich möchte meine Freiberuflichkeit wieder beenden, hätte ich dann noch Anspruch auf ALG1 und wenn ja, wäre dann die Sperrfrist automatisch abgelaufen oder würde diese dann erst beginnen, wenn ich das ALG1 beantrage?

Danke schon mal - hoffe mir kann jemand helfen... :D

...zur Frage

Darf Mutterschaftsgeld bei ALGII (Hartz4) angerechnet werden?

Hallo, kann mir jemand sagen ob das Mutterschaftsgeld was man von der Krankenkasse bekommt bei ALG II ( Hartz4 ) angerechnet wird?

...zur Frage

Zum ALG 1 dazuverdienen?

Also wenn ich einen Minijob mache und man dort bisschen über 200€ verdient, und ich ALG 1 unter 200€, darf mir dann was angerechnet werden?

...zur Frage

Kann Schmerzensgeld auf Unterhalt angerechnet werden?

Hallo meine Tochter (1 1/2 Jahre) soll von ihrem Erzeuger Unterhalt bekommen.Dieser gibt jedoch an das er durch einen Autounfall nicht arbeiten gehen kann. Ich weiß aus früheren Unterhaltungen mit ihm selbst das er den Verursacher auf Schmerzensgeld verklargt.Nun ist die Frage kann dieses Schmerzensgeld auf den Unterhalt meiner Tochter berechnet werden?Vielleicht hat ja jemand etwas ähnliches oder kennt sich damit ein wenig aus.Liebe Grüße

...zur Frage

Wohngeld bei Alg 1?

Hallo Welt!

Ich bin seit 10. Januar arbeitslos und werde im März eine Umschulung machen. Freude! Medizisch Psychologischer Test war super und die Ergebnisse auch. Bildungsgutschein ist vorhanden. Aber da das Alg 1 wegen 2 Jahren Zeitarbeit nicht so üppig ausfällt plane ich zu Alg 1 Wohngeld zu beantragen. Jetzt meinte die Frau von der zuständigen Behörde: "Ich solle doch erst nochmal zur Arge gehen und da ergänzendes Hartz 4 beantragen! Wenn ich da nix bekomme kann ich zu ihr gehen..." Naja jetzt sind meine Fragen.

Kann die mich einfach so abwimmeln? Habe ich bei Alg 1 Anspruch auf Wohngeld? Ist vielleicht ergänzendes Hartz 4 besser als Wohngeld? (Eher nicht laut Bauchgefühl)

Schönes Wochenende euch! Brrr kalt!!! :-D

...zur Frage

Baufinanzierung während einer Umschulung ?

Hallo Wie stehen die Chancen eine Baufinanzierung für ein Haus zu bekommen. Es dreht sich um eine "geringe" Summe von knapp 10.000€ Ich erhalte im Rahmen einer Umschulung ca. 1200€ vom Arbeitsamt (plus Kindergeld und unterhalt) liegt mein Einkommen bei ca. 1800€.Durch (inzwischen beglichene) Altlasten liegt leider eine negative Schufa vor.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?