darf person a (14) mit person b (20) zusammen sein?


25.07.2020, 13:30

bitte mit quelle

16 Antworten

Ja, ab 14 Jahren ist auch der sexuelle Kontakt grundsätzlich per Gesetz gestattet. Bis zum 16. Lebensjahr, gibt es allerdings nocheinmal eine "Einschränkung", eine Person über 21 Jahren, darf nicht die "sexuelle Unerfahrenheit" einer Person unter 16 Jahren ausnutzen, dass allerdings ggf. vor einem Gericht eindeutig zu beweisen, dass ist nahezu unmöglich und für die gestellte Frage auch nicht von rechtlicher Bedeutung, da die Person noch keine 21 Jahre alt ist. Ab dem 16. Lebensjahr, ist dann grundsätzliches Alles erlaubt, also theoretisch gesehen auch 16 und 50 Jahre. Die Erziehungsberechtigten, dürfen mit zunehmendem Alter des Jugendlichen immer weniger untersagen. Mfg.

Hi,

Theoretisch nein.

Praktisch... Ich war mit 19 mit einer 14 jährigen zusammen. Alle waren neidisch.

Posaune das aber nicht herum. Du kannst Ärger kriegen.

Mario

Ich bin mir niemandem zusammen geht auch nicht um mich kekne sorge

0

Ja, darst du!

Die Frage ist nur, was der Junge mit einer 14-Jährigen will. Warum hat er Angst vor gleichaltrigen Frauen, so dass er sich an halbe Kinder heranmachen muß? Sehr wahrscheinlich hat er riesige Minderwertigkeitskomplexe, kein Selbstbewußtsein und kein Selbstwertgefühl. Deshalb sucht er sich eine 14-Jährige, die ihn anhimmelt und die ihm alles glaubt, was er sagt (z.B. sexuelle Erfahrungen, die gelogen sind). Er ist eher ein Fall für einen Psychotherapeuten.

Halte also bitte Abstand von ihm!

"Halte also bitte Abstand von ihm!" geht nicht um mich keine sorge ;)

0

ja, denn die Beförderungsbedingungen der lokalen Verkehrsbetriebe machen keinen Unterschied, wer zusammen fahren darf. sie unterscheiden nicht nach Alter, nicht nach Geschlecht, nach Religion, nach Haarfarbe oder Schuhgrösse

ach ja, das gleiche gilt im Sandkasten natürlich auch für bedeutend jüngere

Natürlich. Auch Sex ist ab 14 erlaubt mit Älteren. Alles OK.

Allerdings müssen bei Person A die Eltern mit spielen. Sie können es dir abseits von Gesetzen aus erzieherischer Sicht verbieten.

Was möchtest Du wissen?