Darf Penis ich nicht berühren

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Du machst nichts falsch. Dein Verhalten ist absolut normal. Das gegenseitige Anfassen gehört dazu und natürlich darf man sich überall streicheln, liebkosen und küssen.
  • Er hat da irgendwie eigenartige Hemmungen. Vielleicht was religiöses? Oder seltsame Erziehung?
  • Einzige Lösung: Sprich ihn mal außerhalb des Bettes darauf an. Das Bett sollte problemlose Liebeszone bleiben. Aber beim Kuscheln, Plaudern oder Spazierengehen einfach mal ganz gerade heraus fragen: "Mir ist aufgefallen, dass du meine hand immer wegziegst, wenn ich beim Liebesspiel deinen Penis berühren möchte. Das finde ich sehr schade. Magst du mir erklären, warum du das nicht magst?" -- Verlange also eine Erklärung und sag, dass du es schade findest, so muss er eigentlich antworten.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht an dir liegt! Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen gemacht oder Angst vor was-auch-immer. Rede mit ihm, frage ihn, wovor er Angst hat. Und dann erkläre ihm, dass zu einer Beziehung auch Vertrauen gehört. Wie sollst du ihm beweisen, dass es ihm gefallen kann, wenn er es nicht zulässt? Gar nicht. Er muss lernen, dass seine Angst vor was-auch-immer bei dir unbegründet ist. Tastet euch langsam ran und wenn es dann für ihn ok ist, gehe eine Stufe weiter.

Alles Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WOW! Ihr hattet schon GV (=Gruppenverkehr)?

Ging ja ziemlich schnell. Wie viele wart ihr denn?

Beim Penis berühren: Vielleicht hat er noch eine empfindliche Eichel, wenn er noch nicht beschnitten ist. Hatte ich auch mal, jetzt aber zum Glück nicht mehr.

Die Ärzte schlagen einem meistens folgendes vor:,,vollständige Vorhaut-Entfernung´´ Manchmal auch nur eine ,,teilweise Vorhaut-Entfernung´´. Die Bessere ist aber die ,,Vollständige´´, da später KEINE möglichen Komplikationen auftreten können.

Denn zurzeit ist seine Eichel vollständig oder teilweise von der Vorhaut umhüllt, richtig? Die OP-Kosten übernahm damals bei mir die normale Kranken-Versicherung.

Nach ungefähr 4-6 Wochen wird seine Eichel vollkommen unempfindlich werden, er wird aber dennoch sexuell erregbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht denkt er ja sein gutes Stück ist zu klein ? :D Rede einfach mal darüber warum er immer wegzuckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit 18 schon man schon irgendwie dazu fähig sein, mit seinem Freund über sowas zu reden! Wir können das auch nicht genau sagen. Hast du evtl. lange oder gar angeklebte Fingernägel? Möglicherweise hat er auch einen sehr sensiblen Penis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du kalte Hände. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat er Angst zu Schell zu kommen wenn du dich seinem besten Stück zu sehr widmest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?