Darf oder kann man die Führerscheinklasse A1 und B zusammen Starten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann A1 und B schon gleichzeitig machen. Spart aber gegenüber dem einzelnen Erwerb allenfalls wenige hundert Euro (1x Fahrschulgrundgebühr und 1x Theorieprüfung). Sinnvoll ist das nur, wenn man den Führerschein für das Begleitete Fahren mit 17 erwirbt. Ansonsten wäre das Mindestalter für B ja 18, und dann kann man statt A1 auch gleich A2 machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du kannst nur eins davon machen. Das kommt auf dein Alter an und was du genau machen willst. B geht erst ab 17. (Mit begleitung der eltern darfst du dann fahren, ab 18 alleine) 

Ich persönlich empfehle dir B. Damit darfst du Moped bis 50ccm fahren und hast den Autoführerschein. Da sparst du sehr viel Geld ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?