Darf nur der Mann den "1. Schritt" machen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Lach ihn erstmal an verschiedenen Tagen an und warte darauf, dass er das Lächeln erwiedert. Wenn er das tut, dann kannst du ja mal zu ihm hingehen und ihn grüßen oder fragen, wie es ihm geht. Wenn du das tust, dann bist du schon im Gespräch. Mach das ein paar Tage. Wenn das gut läuft, dann frag ihn doch mal, ob er sich mit dir treffen will. Aber geht nichts ins Kino beim 1. Treffen. Da lernt man sich garnicht gut kennen. Du wirst es schon irgendwie schaffen. Probiers einfach. Viel Glück ;D

Frau freut sich zwar, wenn Mann den 1. Schritt macht - so schön altmodisch;-) Aaaber wir leben im 21. Jahrhundert - da darf ruhig auch mal die Initiative von uns Frauen ausgehen - meine Meinung. Männleins freuen sich darüber auch oft, weil auch die manchmal etwas schüchterner sind und sich vielleicht nicht so trauen;-)

> "In vielen Dingen bin ich dafür, dass der Mann den 1.Schritt macht."

Und wenn er dafür ist, dass die Frau den 1.Schritt macht - oder er sich einfach nicht traut -, dann habt ihr Pech gehabt und kommt nie zusammen, oder? Wir leben nicht mehr zu Kaiser Willhelms Zeiten, wenn du Interesse hast und von ihm nichts kommt, dann machst du halt den 1.Schritt.

> "Aber wenn schon ein gewisser Kontakt besteht, kann meiner Meinung nach auch eine Frau auf den Mann zugehen."

Klar, aber den 1.Schritt kannst du ggf auch schon tun.

Hallo! Ich gebe deppchef Recht, wir sind nicht mehr im 18. Jahrhundert, wo nur der Mann den ersten Schritt machen konnte. Wir leben in modernen Zeiten und ich kenne 'nen Haufen Jungs, die lieber die Mädchen den ersten Schritt machen lassen ;-D Du kannst ruhig auf ihn zugehen, aber versuch dennoch diskret zu bleiben, ein einfaches "Hast du heute Zeit, wir können ja 'ne DVD gucken" ist besser als "Hey, jo, hab heute sturmfrei, lass uns 'ne DVD glotzen" (hab zuverlässige Quellen, die mir bestätigen, dass Mädchen öfters so "cool" spielen und dann abserviert werden.) :) Viel Glück!

heutzutage leben wir doch alle viel freier, und jeder kann den ersten schritt mahcen ;)

Natürlich kannst du auf ihn zugehen. Der 1. Schritt kann heute durchaus auch von Frau kommen.

das kann man selbst entscheiden und ich finde frauen sollten auch mal den ersten schritt machen ist doch sonst unfairoder etwa nicht

ItalianFlower 09.10.2010, 12:54

Da hast du Recht, es ist eigentlich "unfair" wenn man was nur von einer Seite/Person erwartet.

0
ItalianFlower 09.10.2010, 12:54

Da hast du Recht, es ist eigentlich "unfair" wenn man was nur von einer Seite/Person erwartet.

0
ItalianFlower 09.10.2010, 12:54

Da hast du Recht, es ist eigentlich "unfair" wenn man was nur von einer Seite/Person erwartet.

0
Jahoo 09.10.2010, 12:57

Ich halte es nicht für unfair, genauso gut kann der Mann das von der Frau denken. Hier hat jeder selbst zu entscheiden, OHNE dass es für "unfair" gehalten wird!

0

es ist in ordnung, wenn es für dich in ordnung ist

Altmodisch! also ich find es eher romantischer,wenn du frau zuerst sagt "ich liebe dich"

dangerouz 09.10.2010, 12:51

sorry. *die frau

0
dangerouz 09.10.2010, 12:55
@ItalianFlower

warum denn?! sags doch so: hey,ich weiß nicht ob's bei dir genau so ist..aber ich empfinde mehr als freundschaft für dich. ;)

0
ItalianFlower 09.10.2010, 12:58
@dangerouz

Also ich meine, es ist viel zu früh sowas zu sagen. Wir kennen uns grad einige Wochen...

0

in welchen Jahrhundert leben wir denn ? na klar darf auch die frau den 1. schritt machen !!!

ItalianFlower 09.10.2010, 12:52

so seh ich das auch, musste aber von einigen mir schon mal anhören, dass eine Frau nur zu warten hat.^^

0
notizhelge 09.10.2010, 13:34
@ItalianFlower

> "...musste aber von einigen mir schon mal anhören, dass eine Frau nur zu warten hat"

Das hört ich auch immer mal wieder. Das ist aber nur ein Klischee, und wie die meisten Klischees ist es falsch.

0

klar wir leben im 2010

Was möchtest Du wissen?