Darf nicht auf Abschlussfeier , meine Eltern verbieten es mir was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Psychische Gewalt kann schlimmer sein als körperliche. Das sollte dir erstmal bewusst sein.

Zweitens werde ich niemals verstehen, wieso Eltern ihre Kinder wie Sklaven benutzen und so tun als würde nur das gelten was sie selbst sagen. Als hätte das Kind keine Meinung, kein Recht auf irgendwas, keine Gefühle, keine Jugend oder Kindheit. Ekelhaft sowas.

Da ich selbst sehr gerne provoziere und Menschen(egal ob Papa oder Mama) gerne zeige auf welchem Niveau sie bei mir stehen und wie tiefer sie immer sinken, wenn sie sowas abziehen, würde ich an deiner Stelle extra hingehen und extra spät nachhause kommen. Was für Konsequenzen sollte das schon haben? Hast anscheinend eh fast immer sowas wie Hausarrest und angeschrien wirst du auch, also was wollen die denn noch tun? Dich schlagen? Das würde nur zeigen was für Menschen sie sind, nichts anderes.

Musst du natürlich nicht, ist nur meine Meinung, meine Sicht zur der Situation.

Tomtom0626 20.11.2016, 14:43

Meine Eltern wollen eigentlich das beste für mich ! Aber ich finde in meinem Alter sollte ich schon gewisse Freiheiten haben ! 

0
wiesele27 21.11.2016, 17:58
@Tomtom0626

sag ihnen oder zeige ihnen wie unglücklich du bist. Zieh dich in dein Zimmer zurück und schließ ab, rede nur noch das nötigste mit ihnen. Sie müssen merken, daß sie dir mit ihrem Verhalten weh tun.

Alternativ könntest du dich über ihre Verbote hinwegsetzen und einfach zu der Feier gehen. Das erfordert aber eine gewisse Stärke von dir, auszuhalten was dann von deinen Eltern kommt.

Das gehört aber auch zum erwachsenwerden, zeigen das ist mein Wunsch, mein Wille, das mach ich jetzt. Deine Eltern müssen lernen loszulassen, das tut ihnen sicher weh, aber das gehört eben dazu wenn man Kinder hat.

0
thisgirl0 20.11.2016, 14:49

Klar. Das behauptet jede Mutter und Vater. Stimmen tut es aber nicht immer.

Menschen sind egoistisch und wollen selbst ihr eigenes gewissen und Sinne befriedigen und stillen. Sie reden sich nur ein dass es um "Wohl des Kindes" geht, dabei befriedigen sie sich damit nur selbst. Egoismus pur.

Denk mal bisschen über meine Worte nach.

0

Ich würde meine Eltern so lange Nerven bis sie ja sagen und wenn das nichts bringt dann ist das halt so dann kann man nichts machen

Tomtom0626 20.11.2016, 14:38

Dass kann doch nicht so weiter gehen ! Selbst wenn ich volljährig bin habe ich bei Ihnen keine Freiheit ! Ich darf nicht lange raus ' ich darf nicht ausziehen bis ich heirate das doch krank 

0

Dann rede mit deinen Lehrern.

 

Nicht zur Jahrgangsfeier gehen.

Tomtom0626 20.11.2016, 14:39

Dass kann doch nicht so weiter gehen ! Selbst wenn ich volljährig bin habe ich bei Ihnen keine Freiheit ! Ich darf nicht lange raus ' ich darf nicht ausziehen bis ich heirate das doch krank  

Ich will unbedingt hin ich würde auch heimlich gehen ! Aber ich musste gefahren werden ! 

0

Was möchtest Du wissen?