Darf neben einem 165 euro job einen Vollzeitjob machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein des musst du nicht kündigen. Du musst lediglich deinem neuen Arbeitgeber mittteilen, dass du derzeit noch einen Nebenjob hast, wenn der damit einverstanden ist, steht dem nichts im Wege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben einem Vollzeitjob darfst Du sogar einen 400 euro Job machen, der Arbeitgeber des Vollzeitjobs muß dieses erlauben und darf dieses nur in ganz besonderen Fällen verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst beliebig viele Tättgkeiten nebeneinander ausführen, versteuert und sozialversichert. Aber alle Arbeitgeber müssen von den anderen Tätigkeiten Kenntnis haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

falls zeitlich nicht beide jobs miteinander vereinbar sind, würde ich den geringfügigen vertrag kündigen. meist hast du auch hier eine frist von einem monat.

was du auf jeden fall machen musst: die arbeitgeber (v.a. vollzeit) über die jeweils andere arbeitstätigkeit informieren. die arbeitgeber müssen da nämlich zustimmen. wenn es zeitlich machbar ist und dein arbeitgeber keine einwände hat, musst du ihn nicht kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn den Arbeitgeber einen Nebenjob erlaubt kannst du beides machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunderttausenden bleibt überhaupt nichts anderes übrig^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?