Darf (muss) man bei der dialektischen Erörterung seine eigene Meinung am Anfang schreiben?

3 Antworten

Am Anfang sollte zunächst der Streitpunkt dargelegt werden. Dann kann man das Pro und Kontra, also das Für und Wider aufzeigen und zum Schluss seine eigene Meinung und die Gründe dafür sagen.

Nein, auf keinen Fall.

Dialektische Erörterung stellt Argumente beider Seiten gegenüber, damit der Leser sich sein eigenes Urteil bilden kann. Deine eigene Meinung würde den Leser beeinflussen und diesen Grundgedanken untergraben.

wir sollten die eigene meinung am ende schreiben hat unsere deutschlehrerin gesagt

Genau seine eigene Meinung soll am Ende mit Argumenten bekräftigt werden aber ich weiß nicht ob sie noch am Anfang kommt :s

0

Was möchtest Du wissen?