Darf mir meine Mutter verbieten meine Haare schwarz zu färben?

13 Antworten

also ich erklär dir das mal

1. ja deine mutter kann es dir verbieten da sie wie deine erziehungsberechtigte ist

2.beim friseur gibts eh keine farbe unter 18

3. wenn du jetzt denkst , dann schmier ich mir des zeug halt selber auf denkopf" dann rate ich dir davon ab weil du dann nicht nur riesen arger bekommst sondern das bei eigenversuchen oft einfach nur peinlich aussieht weil fleckig

4.die farbe ist nicht um jugendliche zu ärgern ab 18 sodern deswegen

in haarfarben ist jede menge chemisches zeug(macht auch deine haarstruktur total kaputt) drinnen das auch bei erwachsenen nicht ohne ist

bei kindern und jugendlichen ist die kopfhaut noch sehr dünn sodass das ganze gift in deinen körper gelangt und dich villeicht sogar krank macht

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn deine Eltern es dir erlauben , aber auch NUR dann empfehle ich dir die haare mit henna (ungiftiger pflanzenstoff, macht die haare auch schön geschmeidig)zu färben

ABER:

in deinem Alter ist das wirklich noch nicht nötig und selbst henna bleibt für IMMER dh wenn es dir nicht mehr gefällt heißt das du must warten bis es rausgewachsen ist und dir die haare dann abschneiden

ALSO LASS ES LIEBER

LG

Lola

Natürlich darf sie das und unter normalen Umständen findest Du auch keinen Friseur, der Dir die Haare färbt. Dazu bist Du schlichtweg zu jung...

Ja, bis Du 18 bist.

Und ein Friseur darf das auch nicht machen.

Was möchtest Du wissen?