Darf mir mein Vermieter vorschreiben welche Halterungen ich für meine Balkonkästen benutzen soll da er dieses neu gemacht hat?

3 Antworten

Nein, das kann er nicht. Du musst nur, wenn du die Wohnung irgendwann verlässt, alles wieder so hinterlassen, wie es der Vermieter vermietet hat. Wenn eine gewissen Abnutzung erfolgt ist, das stört nicht, das gehört dazu. Aber größere Veränderungen oder auch Beschädigungen müssen wieder in Ordnung gebracht werden.

Zu einer vertragsgemäßen Nutzung einer Mietwohnung gehört auch, dass Du auf Deinem Balkon entsprechende Blumenkästen verwenden darfst. Mir ist zwar bekannt, dass Dir der Vermieter zwar gewisse Einschränkungen bei der Nutzung von Satellitenschüsseln machen darf. Von einer Einschränkung bei der Nutzung von Halterungen für Balkonkästen habe ich allerdings noch nie gehört. Wenn diese sachgerecht fachmännisch angebracht werden, sollte dies meiner Meinung nach kein Problem darstellen - egal, welche Halterungen Du nutzt!

Das kann er,es sind seine,und wenn er befürchten muss das diese durch falsche Befestigungen wieder beschädigt werden ist dieses auch berechtigt.

Na ja....es sind ganz normale Befestigungen wie sie jeder hat. Er hat nur die Befürchtung das sein neues verzinkte Geländer korodiert. Und er will das ich Gummis unter die Haken mache.

0

Was möchtest Du wissen?