Darf mir mein Lehrer für sowas einen Verweis geben?

3 Antworten

erstens dein leherer kann dir keinen vereweis geben dazu ist er nicht einmal befugt. des weiteren kann er deinen Eltern saen das du usk 18 spiele spielst und dir solange das speil wegnehmen. aber von der schule schmeißen das soll ein witz sein wenn dir deine eltern es erlauben dieses speil zu spielen dann kann der lehrer nicht einmal etwas tun

aber von der schule schmeißen

Von Schulverweis ist doch gar nicht die Rede.

 wenn dir deine eltern es erlauben dieses speil zu spielen dann kann der lehrer nicht einmal etwas tun

Klar, und wenn die Eltern es erlaubt haben, auf der Klassenfahrt Alkohol zu trinken, ist der Lehrer wohl auch machtlos?

0
@Hideaway

ja jetzt die frage was meint er dann mit verweis ich geh jetzt schon von schulverweis aus

0
@Hideaway

Alkohol ist ein ganz anderes thema. das kannst du niemals miteinander vergleichen

0

Daher er von der Klassenfahrt spricht gehe ich von einem Verweis der Klassenfahrt aus.

0

Nein das zählt unter privat Eigentum wie Smartphones da gibt es keine Konsequenzen

Klar kann er das. CoD ist ab 18 und hat damit auf einer Klassenfahrt der 10. nichts zu suchen.

Das Spiel war gar nicht das Problem. Hätte genauso gut FIFA zocken können. Es ging ums Zocken an sich

0

Was möchtest Du wissen?