Darf mir mein Hausarzt ein Rezept für für meine Pille ausstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn dir die Pille zum ersten Mal verschrieben wird oder du nach einer Pause wieder anfängst diese zu nehmen, dann darf dieses nur dein Frauenarzt. Sonst wenn du diese nach 3 Monaten z.B. weiter verschrieben bekommen willst, geht es auch vom Hausarzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knoxx96
04.01.2016, 01:33

Vielen Dank. Das Hilft.

0

Ja darf er - allerdings keine Großpackung - und das sollte die Ausnahme sein.

Beachte : Allerdings muss er sie nicht auf verschreiben,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knoxx96
04.01.2016, 01:29

Danke, dass hilft mir sehr weiter.

0

Ich hab gehört das der Hausarzt das auch macht. Aber frag lieber nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knoxx96
04.01.2016, 01:30

Danke für die schnelle Antwort, das hilft mir sehr.

0

Ja kann er aber wie lang hast du denn Schule dass dein gyn da schon zu hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

meine Schwester hat Sie schon des öfteren von Ihrem Hausarzt verschrieben bekommen, jedoch war Sie beim Frauenarzt, als Sie diese das erste mal verschrieben bekommen hat. Ich glaube beim ersten Mal ist es Pflicht dass der Frauenarzt diese verschreibt. Aber ansonsten müsste es ohne Probleme gehen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und meine Antwort bezüglich deiner Frage war Hilfreich für dich. 

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knoxx96
04.01.2016, 01:31

Ich nehme die Pille schon ne weile. Also könnte das klappen. Danke für deine Hilfe.

0

Was möchtest Du wissen?