Darf mir mein Hausarzt ein Rezept für für meine Pille ausstellen?

5 Antworten

Guten Abend,

meine Schwester hat Sie schon des öfteren von Ihrem Hausarzt verschrieben bekommen, jedoch war Sie beim Frauenarzt, als Sie diese das erste mal verschrieben bekommen hat. Ich glaube beim ersten Mal ist es Pflicht dass der Frauenarzt diese verschreibt. Aber ansonsten müsste es ohne Probleme gehen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und meine Antwort bezüglich deiner Frage war Hilfreich für dich. 

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Ich nehme die Pille schon ne weile. Also könnte das klappen. Danke für deine Hilfe.

0

Wenn dir die Pille zum ersten Mal verschrieben wird oder du nach einer Pause wieder anfängst diese zu nehmen, dann darf dieses nur dein Frauenarzt. Sonst wenn du diese nach 3 Monaten z.B. weiter verschrieben bekommen willst, geht es auch vom Hausarzt...

Vielen Dank. Das Hilft.

0

Ja darf er - allerdings keine Großpackung - und das sollte die Ausnahme sein.

Beachte : Allerdings muss er sie nicht auf verschreiben,

Danke, dass hilft mir sehr weiter.

0

Neue Pille von einer anderen Marke - trotzdem vorhandener Schutz?

Ich habe jetzt 3 Monate die Pille Microgynon genommen. Nun war die Packung leer und weil mein Frauenarzt gerade im Urlaub ist habe ich mir das neue Rezept bei meinem Hausarzt geholt. Ich hab ihm den Namen gesagt und er hat mir das Rezept ausgestellt. Ich bin dann mit dem Rezept in die Apotheke und da haben sie mir eine Packung gegeben, die sah aber anders aus. Die neue Pillenpackung heißt zwar auch Microgynon, ist aber von Bayer hergestellt und nicht wie meine Packung davor von Jenapharm. Kann ich die jetzt trotzdem ohne Bedenken nehmen?

Eigentlich müssen sie ja gleich wirken weil man sie sonst nicht gleich nennen dürfte oder?

...zur Frage

Wer darf alles das Rezept für die Pille ausstellen?

Hallo, meine Lieben.

Eine Freundin von mir meinte erst vor Kurzem, dass jeder Arzt das Rezept für die Pille ausstellen darf. Und dass sie das bei ihrem Hausarzt schon gemacht hatte und es reibungslos funktionierte. Stimmt das? Oder darf nur der Frauenarzt das Rezept ausstellen? Denn wenn es stimmt, wäre es ziemlich praktisch, da mein Hausarzt näher ist, als meine Frauenärztin.

Danke schonmal im Voraus für eure Antworten. :*

...zur Frage

Darf ein Hausarzt ein Rezept für Krankengymnastik schreiben, auch für "immer"?

Hey,

Da ich Frühchen bin, habe ich ein kleines Problem mit dem Laufen (Humple leicht) und dies schon seit ich klein.

Meine Kinder- und Jugendärztin schreibt mir schon seit 17 Jahren ein Rezept für die Krankenymnastik aus, weil sie sagt, dass ich mein ganzes Leben ein Anspruch auf Krankenymnastik habe.

Nun werde ich Ende Mai 18 und kann ja somit auch nicht mehr zu meiner Kinder- und Jugendärztin.

Nun meine Frage, kann mein Hausarzt mir ein Rezept für Krankengymnastik ausstellen und das für "immer"? Ich kenn die Frau von der Krankengymnastik schon mein Leben lang und möchte damit ungern aufhören. :/

Wenn mein Hausarzt es nicht ausstellen kann, an wenn muss ich mich dan wenden?

Danke

LG Resa900

...zur Frage

Wie komme ich an die Pille?

Hallo liebe Community,

Ich nehme seit einigen Jahren die Pille. Bisher bin ich immer zum Frauenarzt und habe mir ein neues Rezept geholt. Im Moment komme ich immer erst spät abends nach Hause und bin sonst nicht in der Stadt. Wenn ich heim komme hat der Frauenarzt also schon geschlossen. Gibt es eine Möglichkeit trotzdem die Pille zu bekommen auch ohne Rezept?

Vielen Dank im Voraus für jede Antwort :)

Lg hexxelili

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?