darf mir mein arbeitgeber geld für mein unentschuldigte fehlen vom gehalt abziehen?

7 Antworten

Sicherlich darf er Dir nicht so einfach 25 € vom bereits verdienten Geld abziehen. Das Geld hast Du Dir immerhin schon erarbeitet. Er wird Dich aber nicht für die Fehlzeiten bezahlen und Du kannst eher noch froh sein, das er Dir keine Abmahnung, geschweige die Kündigung gegeben hat. Du bist als Arbeitnehmer verpflichtet, zur Arbeit zu gehen und diese auszuführen. Du kannst nicht einfach zu Hause bleiben und Dir sagen, ich habe für diese Woche schon das Geld fürs Essen zusammen, also kann ich den Rest der Woche freimachen. Dein Arbeitgeber braucht Deine Fehlzeiten nur mal dem Arbeitsamt zu melden und RuckZuck hast Du eine Sperre, die bis zu 3 Monate dauern kann.

nenene erstmal ist man mit einem 400euro job eh arbeitslos und geld vom amt bekomme ich auch nicht

0

Wenn du unentschuldigt fehlst, hast du gegen deinen Vertrag verstoßen. Die Firma muss improvisieren und jemand anders muss deine Arbeit machen. Mit welcher Begründung soll die Firma dieses Verhalten dann auch noch belohnen, und diesen nicht gearbeiteten Tag bezahlen?

lies nochmal richtig...niemand soll mir einen nicht gearbeiteten tag bezahlen ....-.-

0

Vorab sollte dazu der AV gelesen werden. Was steht in dem Zusammenhang damit in demselben ? Das Thema 400 €-Job ist so undurchdringlich wie ein Urwald. Letztlich kann da nur ein Arbeitsrichter im Einzelfall entscheiden.

Geldbezahlen wegen unentschuldigten Fehlstunden?

Ich gehe in eine achte Klasse und habe zwanzig unentschuldigte Fehlstunden, meine Klassenlehrerin kündigte mir bereits eine Mahnung wegen den Fehlstunden an. Ist das rechtlich machbar und mit wie viel Geld sollte ich rechnen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

cherfin will mmir wegen eines fehlers geld abnehmen

ich bin ein azubi und habe in der arbeit eine falsche rechnung aus gestellt da ich aber noch nie so eine große rechnung geschrieben habe will sie mir jetzt das fehlende geld vom lohn abziehen oder von einem freien tag abziehen darf sie das

bitte mit begründung

...zur Frage

Darf mir der Arbeitgeber verlorengegangenes Geld abziehen?

Ein Kollege ist Möbler. Die frachtkosten waren im geldbeutel der ihm verloren ging. Nun will ihm sein AG monatlich geld abziehen...darf er das oder müsste das versichert sein

...zur Frage

Unentschuldigte Fehlstunden in der Einführungsphase!

Hallo liebe ''Community'',

morgen bekommen wir Zeugnisse, auf dem werden in etwa 20 oder etwas mehr unentschuldigte Fehlstunden draufstehen! Ich kam Anfangs mit dem ''Entschuldigungssystem'' nicht klar und habe deswegen eine ganze Woche in der ich Krank war, als unentschuldigt gefehlt, ob wohl ich wie gesagt einen triftigen Grund hatte, warum gefehlt habe!

Jetzt zur meiner Frage, wie schlimm sind die unentschuldigten Fehlstunden auf dem Halbjahreszeugnis der Stufe 10 (Gymnasium)? Meine geschriebenen und mündlichen Noten sind soweit im 2-3 Bereich!

Verlangen Uni's nur das Abiturzeugnis oder auch die anderen der Oberstufe?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Bei einer unentschuldigten Fehlstunde ein Drittel von der Note abziehen?

Hallo, folgendes kann ein Lehrer bei nur einer unentschuldigten Fehlstunde ein Drittel von der mündlichen Note abziehen? Dies scheint mir sehr unlogisch, da eine unentschuldigte Fehlstunde, für eine Unterrichtstunde die Note 6 bedeutet und demnach einfach verrechnet werden müsste.

...zur Frage

Trinkgeld bei Pizzabestellung Lieferando?

Mir ist klar das einige schreiben werden kein Trinkgeld zu geben ist assi. Aber mal ganz ehrlich mich stört es wenn ich eh schon mit Paypal bezahle das ich dann auch noch zum Auto rennen und Geld rauskramen muss. Ich finde es auch komisch dem Boten ein 1 Euro Stück in die Hand zu drücken. Mir ist klar das man Trinkgeld gibt wenn man ins Restaurant geht.. Aber irgendwann muss es doch auch mal eine Grenze haben wenn die Preise für eine Lieferung eh schon hoch sind. Das mit dem Trinkgeld geben und wieviel stresst mich irgendwie. Ich finde klare Preise egal ob hoch oder niedrig bei einer Lieferung besser als dieses Trinkgeld geben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?