darf mir jemand gegen meinen Willen eine Spritze geben?

10 Antworten

glaube unter 18 brauchst die genehmigung deiner eltern weil in solchen fällen glaube ein auf eigene verantwortungs schreiben unterzeichnet werden muss das der artzt abgesichert ist und ihm im falle eines unglücks nichts vergeworfen werden kann.

Gegen Deinen Willen bzw. den Willen Deiner Eltern wirst Du keine Behandlung bekommen, außer Du schwebst in Lebensgefahr und keiner kann vorher nachfragen.

also ich habe auch panische angst vor spritzen und da kann ich deine situation versthen.
ich habe mal einen erste hilfekurs gemacht und da gilt spritzen unter einer art körperverletzung also nur ärzte oder schwestern dürfen solche geben aber nur mit der einverständniserklärung des patienten es sei denn er ist im koma und es geht um leben und tot... also die werden dich auch ungefragt nicht einfach spritzen

Angst vor Nadeln beim Arzt?

Hey Leute ich habe heute einen Arzt Termin und es wird mit Blut abgenommen und es wird geimpft. Das Blut abnehmen is kein Problem aber vor dem impfen hab ich schiss 😂 was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

Darf der Arzt einfach so Blut abnehmen?

Hallo ich bin 14 und habe seit gestern so einen komischen Husten und meine Mutter will mit mir da hin gehen. Mein Problem ist aber das ich panische Angst vor dem Arzt habe, weil ich den voll unsiphatisch finde und er sagte er nimmt mir beim nächsten Besuch Blut ab und ich werde geimpft. Ich hasse das. Darf der Arzt das einfach so machen mir Blut abnehmen, oder darf ich auch sagen das ich das nicht will? Danke schon einmal

...zur Frage

IMPFUNG + Angst vor spritzen 3 Fragen?

Hallo ich habe bald eine Impfung (bin 16 Jahre alt) und ich habe panische angst vor nadeln.

Ich habe 3 fragen zu den Impfungen

1.bekommt man bei einer impfung nur eine spritze?

2.hat jeder arzt solche "Impf-Pflaster"?

3.Wie kann ich meine Angst besiegen?

Sie nervt mich mittlerweile und ich denke immer das es übertrieben ist aber sobald ich eine nadel sehe kriege ich panische angst davor.

...zur Frage

Hilfe Ohnmacht bei Spritze?

Alsooo mir wird morgen Blut abgenommen. Das Ding ist nur, ich werde wenn ich Nadeln (und Nadeln mit Blut) sehe leicht nervös. Heisst : wenn ich eine Infusionsnadel sehe falle ich ihn Ohnmacht und selbst bei Impfungen setzen die Ohnmachtssymptome ein und ich muss gegen die Ohnmacht ankämpfen. Habt ihr irgendwelche Tipps ?? 😁😅

...zur Frage

Blut abnehmen... ich brauche Hilfe!

Hallo! Also ich hab wirklich, wirklich Angst vor der bevorstehenden Blutabnahme! Leider ist es in zwei Wochen wieder so weit.. Als ich kleiner war, musste mein Arm immer betäubt werden weil ich mich so krass davor gewehrt habe.. mit 10 Jahren habe ich dem Doktor die Spritze aus der Hand geschlagen! Ich hab zwei Tage davor nur geheult vor lauter Angst und auch im Krankenhaus oder beim Arzt hab ich voll den Terror gemacht! Ich hab das ganze Krankenhaus zsm geschrien.. Komischerweise habe ich vor Impfungen keine Angst, aber was Blut abnehmen angeht...! Seit 4 Jahren wurde mir jetzt kein Blut mehr abgenommen (ich bin jetzt 15,w) und ich hab einfach so panische Angst! Als mein Gyn mir sagte, dass mir im Krankenhaus Blut abgenommen werden muss, musste ich mich voll zsm. reißen, damit ich nicht geheult hätte.. Was soll ich denn machen, damit meine Angst weggeht? Man könnte fast schon behaupten, dass ich eine Phobie hab.. Bitte helft mir! Danke..

...zur Frage

Kann man durch Blut abnehmen Krebs erkennen?

Hey, wenn man Blut abnehmen lässt. kann der Arzt dann sehen ob man Krebs hat (zB Darmkrebs)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?