darf mir eine lehrerin eine 4 im zeugnis geben obwohl ich eigentlich eine 3 hätte?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du wirst nicht nur nach den Leistungen der schriftlichen Arbeiten beurteilt.

Geh zum Schulrektor und sag ihm das. Der wird sich dann schon darum kümmern.

Zur Zensur zählt auch die mündliche Leistung und die war wohl eher schwach.

Die mündliche Mitarbeit muss auch mit eingerechnet werden.

frag doch mal nach deiner mündlochen note, dann müsste sich das ja von alleine klären.

Du weißt schon, dass auch deine mündliche Mitarbeit benotet wird?

neuneuneu12312 25.01.2013, 11:57

ja aber die hat sie nicht gesagt und ich bin im mündlichen gar nicht so schlecht.

0

Dann werden die anderen im mündlichen besser sein.LG

neuneuneu12312 25.01.2013, 11:58

nein eben nicht. die anderen waren mindestens genauso schlecht im mündlichen wie ich und bekommen eine 2 und ich eine 4.

0
Huepper1988 25.01.2013, 12:01
@neuneuneu12312

Das kannst DU als Schüler ja nicht entscheiden,wie die anderen waren. Es kommt nicht darauf an,wie oft man sich meldet,sondern was dabei rauskommt. LG

1

Eigentlich ja nicht. Geh mal zum rektor

Eine Prüfung ablegen ?!

Auserdem : Mitarbeit ?

                  Hausübungen ?

LG

Was möchtest Du wissen?