Darf mir (Ehrenamtliche) ein Asylbewerber in der Behelfsunterkunft die Haare schneiden - das Angebot kam von ihm ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne die Situation nicht vor Ort. aber Ehrenamtliche werden doch sicher koordiniert von einer Hilfsorganisation. Ich würde sicherheitshalber den Koordinator einmal fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe keinen Grund, warum er es nicht dürfen sollte. Es ist eine Gefälligkeit. Oder bezahlst du dafür? Ihm eine Spende geben, darfst du sicherlich. Ob das aber schon als Geldverdienen gilt, weiß ich leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?