Darf mir die Polizei in die Tiefgarage, welche nur für Bewohner mit Schlüssel zugänglich ist,folgen und in dieser Tiefgarage eine Routinekontrolle durchführen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die müssen einen Verdacht haben denn ohne Grund machen die so etwas nicht. Und ohne aussagekräftigen Verdacht bzw. Durchsuchungsbefehl ist es sinnlos für die Polizisten. An sich dürfen sie es da es keine Gefahren von Freiheitsverletzung (z.B. Privatsphäre) gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Staatsopfer
24.05.2016, 15:24

Ist bei uns in der Schweiz leider gang und gäbe das sie Blaumützen grundlose Kontrollen starten. Wollte aber nur Wissen, ob die einfach in eine Tiefgarage in Privatbesitz hineinfahren dürfen und die Kontrolle durchziehen dürfen.

0
Kommentar von AssassineConno2
24.05.2016, 15:45

Gefahr für Freiheitsverletzung, z.B. Privatsphäre....wtf? Das sind jetzt 2-3 Dinge....

0
Kommentar von Szwab
24.05.2016, 17:06

Hahaha

0

natürlich darf die Polizei das. sie hatten bestimmt ein verdacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Staatsopfer
24.05.2016, 15:22

Sie hatten keinen Verdacht, bei uns nennen sie das Routinekontrollen am Sonntag Nachmittag um die Bürger zu ärgern. Das sie einen einfach rausnehmen und kontrollieren ist nichts neues, aber das sie einem in die Tiefgarage folgen welche nicht öffentlich zugänglich ist, verwunderte mich stark.

0

Die Tiefgarage ist kein Teil der Wohnung und somit auch nicht Grundgesetzlich wie die Wohnung unverletzbar. Also ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eher ungewöhnlich aber bei begründeten Verdacht warum nicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Staatsopfer
24.05.2016, 15:30

Habe mich einfach gefragt ob sie befugt sind ohne Grund in eine private Tiefgarage zu fahren.

0

Was möchtest Du wissen?