Darf mir der Vertretungsarzt eine Schiene verschreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dürfen schon, aber ob er es macht, ist eine andere Sache. Allgemein-Ärzte haben nur ein bestimmtes Budget, dürfen also nur eine bestimmte Anzahl an Behandlungen, Hilfsmitteln etc. verschreiben. Daher zieren sich Vertretungsärzte oft und verweisen an den Hautarzt, der ja einen Tag später wieder verfügbar ist oder an einen Spezialisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Negreira
30.10.2016, 19:39

Hillfsmittel werden nicht auf das Budget angerechnet. Aber Du hast Recht, Vertretungsärzte zieren sich da sehr.

@juju: Ich verstehe, daß Du etwas dagegen tun willst, aber es macht ganz sicher nichts aus, wenn Du einen Tag später zu Deinem normalen Arzt gehst.

0

Wenn es notwendig ist dann darf er alles 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?