Darf mir (14) der neue Freund meiner Mutter Prügel androhen?

... komplette Frage anzeigen

43 Antworten

Androhen darf er schon, ausführen darf er natürlich nicht, das darf niemand heutzutage mehr, nicht mal Deine leiblichen Eltern!

Andererseits darfst Du nicht rauchen und dafür gibt es viele gute Gründe, mal abgesehen von Deiner Jugend.

Ich finde allerdings, dass Dein "Stiefvater" lieber vernünftig mit Dir die Gefahren, Risiken und Folgeerkrankungen des Rauchens erörtern sollte, statt (ziemlich hilflos) mit körperlicher Züchtigung zu  drohen.

Du solltest verstehen, dass vermutlich Deine Mutter sich die Augen ausweint, weil sie sich (berechtigte!!!) Sorgen um Deine Gesundheit macht und er, der sie ja liebt, ihr irgendwie helfen will. Hat wohl vorher schon versucht, mit Dir zu sprechen und ist auf Uneinsichtigkeit auf Deiner Seite bzw. Lügen gestossen und droht deshalb jetzt.

Wenn Du schlau bist, hörst Du tatsächlich einfach auf, zu Rauchen, bevor Du so nikotinsüchtig bist wie ich :)

Schreibt Dir eine 51jährige Kettenraucherin (wusstest Du, dass Dir vom Rauchen die Zähne ausfallen, wenn Du ca. 40 Jahre alt bist? Und zwar ALLE!?)

Hier mal für Dich zum Einlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nicotin

Ich hoffe, Du schaffst es... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IQvsLK001
04.05.2016, 15:38

Androhen darf er schon

aha, ganz neue erkenntnisse beim begriff nötigung

4
Kommentar von spacibo
05.05.2016, 10:20

androhen darf niemand etwas, denn es kann als - Beleidigung & Nötigung - deklariert und in der Konsequenz ausgelegt werden. Es gibt da etwaige/verschiedene Steigerungen. "Beleidigung" ist, wenn jemnad einen anderen Menschen diskriminiert, statt seine Persönlichkeit zu respektieren; also, wenn ich sage, dass er/sie von mir (als nicht pädagogische/juristische Person dazu befugt bin, "Sanktionen"  gegen diese Person zu verhängen). "Nötigung", wenn ich diese Person in Folge der ersten Handlung zu einer Entscheidung zwinge...


3
Kommentar von HotXL
05.05.2016, 11:12

@Bambi201264:

Vielen, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Sie hat mir am besten gefallen. Dafür den verdienten Stern!

@Alle anderen, die geantwortet haben:

Mit so vielen guten Antworten habe ich echt nicht gerechnet. Danke an alle!

@Unbekannter User, der meine Frage nachträglich "bearbeitet" und verändert hat:

Am 04.05.2016 um 21:43 Uhr hat ein unbekannter User meiner Frage eine neue Überschrift verpasst und meinen Beschreibungstext zur Frage verändert. Er hat dabei nicht nur völlig überflüssige Füllwörter (zB: "hallo") und überflüssige Sätze (zB: "Vielen Dank im voraus!"), sondern auch noch Chatzeichen und sogar Rechtschreibungsfehler eingefügt, die in meinem fehlerfreien Originaltext nicht vorhanden waren.

Für diese eigenartige "Bearbeitung" möchte ich mich ausdrücklich NICHT bedanken.

Inzwischen ist der Originaltext meiner Frage wiederhergestellt worden.

4

Es ist zumindest ein ganz schlechter Stil.

Aber ich kann seine Bedenken verstehen -----------> Rauchen ist ungesund & man sollte am besten garnicht damit anfangen.. es ist auch 'nen finanzieller Faktor. Musst du zwar selber wissen, aber ich würde seine Bedenken (wäre er nicht besorgt, würde er dazu garnix sagen, so denke ich mal) als Anstoß dazu sehen, den Glimmstängel beiseite zu legen & dadurch noch viel Geld zu sparen!

Meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
04.05.2016, 12:50

Recht hast Du, aber die Geldfrage ist noch das geringste Problem...

1

...so etwas geht überhaupt nicht!!! Der Freund deiner Mutter hat dir garantiert keine Prügel anzudrohen; was das Rauchen betrifft muss ich aber eindeutig sagen, dass es ein eindeutiges, gesetzlich vorgeschriebenes Verbot in deinem Alter dafür gibt. Dieses Gesetz dient deinem Schutz:) Ich spiele hier nicht den Moralapostel, sondern anhand dieser Tabell erkennst du eindeutig, was Du ab welchem Alter darfst und was nicht:) Hier der Link zur Tabelle (bitte zu deinem eigenen Vorteil berücksichtigen, okay)? 

https://www.rosenheim.de/fileadmin/Dateien/Jugendamt/Jugendschutztabelle_01.pdf

P.S. Bitte sei ein liebes Mädchen und versuche diese schlechte Eigenschaft zu ändern:) Falls du dich privat mit mir darüber unterhalten willst, dann sende mir einfach eine Freundschaftsanfrage zu, ich bin Coach und helfe dir sehr gern weiter (und ich werde dich garantiert nicht verurteilen,- versprochen:)

Liebe Grüße von spacibo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
04.05.2016, 21:47

Falsch. Es gibt keinerlei Rauchverbot für Jugendliche!

2

Nein, er darf Dir keine Prügel androhen, denn dass ist eine Nötigung die auf Antrag verfolgt wird.

Er darf Dir auch nicht den Po versohlen oder ähnliches, denn er ist nicht zur Erziehung berechtigt.

Du solltest aber damit rechnen, dass er Deine Mutter drauf hinweist und es von der Seite dann Konsequenzen möglich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das darf er nicht. Und sollte er die Hand gegen dich erheben, macht er sich strafbar. Schläge sind verboten.


Rauchen solltest du allerdings trotzdem nicht. Es macht gelbe Zähne, schlechte Haut, man stinkt und sehr, sehr ungesund ist es auch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Du darfst nicht Rauchen!

2. Dass er dir das androht ist natürlich heftig. Das darf er. Ausführen darf er es nicht. Sobald er dich auch nur 1x schlägt... würde ich zur Polizei gehen und ihn Anzeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch gesehen darf er es natürlich nicht,das darf so ziemlich keiner.Falls du dich dadurch etwas schlecht fühlst und vilect sogar Angst hast,solltest du ganz klar mit der Mutter über die Situation sprechen. 

Liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz bestimmt darf er dir keine Prügel androhen. Wenn ich aber an deiner Stelle wäre würde ich cool sein und mir vornehmen nie mehr auch nur eine Kippe zu rauchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Androhen !? Okay machen sollte er es aber nicht ! Trotzdem finde ich das du mit 14 lieber nicht rauchen solltest! Ich sehe viele jungentliche (Kinder ) die rauchen! In meinen Augen tuen die meisten das um cool zu sein um dazu zu gehören ! Ich finde cool ist der nicht raucht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Gewalt ist in Deutschland verboten, jedoch bitte stoppe den Konsum von Zigaretten, dein Leben ist noch jung und du zerstörst es. Wenn du weiter rauchst, dann BITTE nicht in der Gegenwart von Kindern, weil Leute die nicht rauchen schadet das, obwohl sie es nicht wollen -.- . Naja mit 14 rauchen... ich als dein Vater hätte dir echt harte Konsequenzen gezogen... denk darüber nach. Glaub mir ich kenne leider genung Menschen, die wegen Rauchen  früher gestorben sind :( !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein absolut nicht.

Falls er es verwirklichen sollte, sprich mit deiner Mutter und geh zur Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf  er NICHT .Jede Form von Gewalt ist strafbar!

Ob Schläge androhen oder ausführen ist Gewalt .

Vermutlich fehlt diesem Mensch der nötige Esprit, sich verbal auseinanderzusetzen!

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Androhen darf man eigentlich nicht, weil man vor dem Gesetz nicht Drohen darf!

Was mich wundert ist das deine Mutter nichts sagt dazu, sie müsste eigentlich zu dir helfen, ich meine jetzt nicht wegen dem Rauchen.........sondern wegen der Drohung!

Wenn mein Partner oder Partnerin meinem Kind Schläge an Drohen würde, würde ich sagen im Schrank sind deine Klamotten und das wars........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein dass darf er nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er darf es nicht, trotzdem hör lieber auf zu rauchen, komplett, mach es wie mein Opa, immer wenn du rauchen willst iss (von Essen) ein Tick Tack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen ist natürlich  nur was für Dumme.  Aber schlagen darf dich niemand.  Das ist dann Körperverletzung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dass du mit 14 rauchst, ist garantiert kein Anzeichen dafür, dass du nun cool und erwachsen bist, im Gegenteil, ich z.b find es ziemlich uncool.

Aber der "Freund" deiner Mutter hat dir gegenüber keinerlei Erziehungsberechtigung, er kann dir evt sagen dass ers nicht gut findet, aber wenn er handgereiflich wird bzw damit droht, dann drohst du zurück mit Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo..!

Nein, das darf er nicht, er dürfte dir aber mit Strafen drohen, welche deine Mutter dann umsetzt, wie z.B. Hauserrest oder dergleichen.

Sowas plumpes wie "Gleich schellts" zum Beispiel kann jedem Elternteil bei Überreizung mal rausrutschen und ist noch keine wirkliche "Prügel-Drohung", es muss schon etwas handfestes sein.

Noch was ... du hast absolut nicht selbst zu entscheiden, ob du rauchst, da das Gesetz das ganz anders sieht.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Prügel gibt es keine Erlaubnis! Es ist eine Straftat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?